Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Coronavirus Umsatzeinbruch durch Corona: Was Leipziger Gastronomen der Krise entgegensetzen
Thema Specials Coronavirus Umsatzeinbruch durch Corona: Was Leipziger Gastronomen der Krise entgegensetzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:04 25.03.2020
Burger-mobil: Das Peter Pane im Leipziger Zentrum verteilt seine Speisen mit dem Rad in der Stadt. Quelle: André Kempner
Leipzig

Für die gastronomische Szene in Leipzig hat das Coronavirus noch kaum absehbare Folgen. Klar ist jedoch: Die Ausnahmesituation geht bereits jetzt...

Leere Regale im Supermarkt – die Lebensmittelindustrie sorgt für Nachschub. Für Friki in Döbeln ist die aktuelle Corona-Krise eine große Herausforderung. Der Geflügelproduzent stößt an Grenzen und sucht händeringend nach Unterstützung.

24.03.2020

Da das Coronavirus für menschenleere Innenstädte sorgt, ist das Leben von tausenden Stadttauben in Gefahr. Der Deutsche Tierschutzbund appelliert daher an die Städte, ausreichend Fütterungsstellen einzurichten.

24.03.2020

Für den Leipziger Mediziner Göran Wild, Chef der Praxisklinik Mediplus, ist klar: Die aktuellen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus „sind überzogen und zu kurz gedacht.“ Der 48-Jährige sieht eine große Gefahr in dem System-Shutdown, der Ausgangsbeschränkung und kritisiert den Berliner Virologen Christian Drosten.

25.03.2020