Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wir halten zusammen Tanzschule Jörgens setzt auf Unterricht per Video und LiveStream
Thema Specials Coronavirus Wir halten zusammen Tanzschule Jörgens setzt auf Unterricht per Video und LiveStream
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Logo Wir halten zusammen
13:38 22.04.2020
Da ihre Tanzschule aktuell noch geschlossen ist, produziert Ina Jörgens (zweite von links) mit ihren Mitarbeitern einen LiveStream für alle Schüler, die zu Hause üben möchten.
Da ihre Tanzschule aktuell noch geschlossen ist, produziert Ina Jörgens (zweite von links) mit ihren Mitarbeitern einen LiveStream für alle Schüler, die zu Hause üben möchten. Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

Es ist still hier. So still, dass jeder Schritt übernatürlich laut durch den leeren Saal hallt. In der Tanzschule Jörgens, wo sich sonst Paare im Walzertakt drehen oder Kinder über das Parkett hüpfen, herrscht seit dem 14. März absolute Ruhe. Die Inhaber Ina und Fred Jörgens, Thomas Meinel sowie ihre über 20 Angestellten mussten mit Inkrafttreten der Corona-Schutz-Verordnung den Betrieb der Tanzschule in der Leipziger Volksgartenstraße und in mehr als 30 Filialen einstellen.

Schnell war Jörgens klar: „Wenn unser Tanzschüler schon nicht zu uns kommen können, dann bringen wir den Unterricht eben zu ihnen ins Wohnzimmer“.

Tanzstunde via LiveStream

Die Idee, Tanzstunden via LiveStream und als Videotutorials ins Internet zu übertragen war geboren. Quasi über Nacht eigneten sich die Experten für Cha Cha Cha, Rumba und Foxtrott Fachwissen in Sachen Bewegtbild, Social Media und Youtube an. „Auf Facebook und Instagram ist die Tanzschule Jörgens bereits eine Weile präsent, doch den Youtube-Kanal haben wir neu eingerichtet.“, erklärt Ina Jörgens.

An die 70 Videos wurden bereits hochgeladen. Schrittfolgen werden hier Step by Step von den erfahren Tanzlehrern gezeigt, dazu gibt es lustige Choreografien für Kinder. Und jede Woche kommen neue Beiträge hinzu. Dienstags lädt die Tanzschule Jörgens außerdem via LiveStream auf Facebook (www.facebook.com/tanzschulejoergens) und Instagram (www.instagram.com/adtv_tanzschule_joergens) zum Mitmachen ein.

Große Feier zum 60. Geburtstag wird verschoben

Auch wenn aktuell kein Unterricht vor Ort stattfinden kann: Aufgeschoben heißt nicht aufgehoben. „Alle Kurse sind nur unterbrochen und werden, sobald wir wieder starten können, weitergeführt“, versichert Mitinhaber Thomas Meinel.

Vor der Corona-Krise leiteten die Tanzlehrer rund 20 Kurs - pro Tag. Quelle: Tanzschule Jörgens

Das gilt auch für die große Gala zum 60. Geburtstag der ADTV Tanzschule Jörgens in der Kongresshalle Leipzig. Diese wird auf den 12. Dezember 2020 verschoben. Die Veranstaltung ist ausverkauft. Alle Tickets behalten auch für den neuen Termin ihre Gültigkeit.

Für Fragen zu laufenden Kursen ist die Tanzschule montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr unter Telefon 0341 24 11 075 erreichbar. Über die Website unter www.ts-joergens.de können Interessierte Gutscheine erwerben und die Tanzschule so in der aktuellen schwierigen Situation unterstützen.

Sie wollen einen Beitrag zur LVZ-Aktion „Wir halten zusammen“ leisten? Kontaktieren Sie uns: telefonisch unter 0341 2181 1321 oder via E-Mail unter zusammen@lvz.de. Mehr Informationen gibt es unter www.lvz.de/zusammen.

Von Annett Riedel

22.04.2020
21.04.2020