Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
10°/ 5° Gewitter
Thema Specials Ein Licht im Advent
Von Delitzsch bis Döbeln: Die LVZ-Aktion „Ein Licht im Advent“ bittet zum fünften Mal um Spenden für Hilfsprojekte.

Start für die Spendenaktion „Ein Licht im Advent“ 2020: Zum fünften Mal bittet die LVZ ihre Leser um Unterstützung für hilfsbedürftige Mitmenschen und Vereine in Leipzig und den Städten in der Region. Sieben Projekten soll diesmal geholfen werden.

16.11.2020
Anzeige

Die Freude bei der Oschatzer Verkehrswacht ist groß. 8179 Euro kamen bei der LVZ-Aktion Licht im Advent zusammen. Davon können gleich zwei Wünsche erfüllt werden. Auch in den Vorjahren gab es reichlich Spenden der Leser. Wir sagen Danke.

24.12.2020

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Sie wünschten sich eine Tischtennisplatte und einen Fahrradschuppen – und bekommen nun noch viel mehr: Die Kinder und Jugendlichen aus der Meuselwitzer Innova-Wohngruppe können noch gar nicht richtig glauben, wie groß die Spendensumme bei der LVZ-Aktion „Ein Licht im Advent“ geworden ist. Jetzt werden Pläne fürs nächste Jahr geschmiedet.

24.12.2020

Spendenrekord im fünften Jahr der LVZ-Aktion „Ein Licht im Advent“: Insgesamt 266 000 Euro gingen auf das Spendenkonto ein. Über 6000 Leser beteiligten sich diesmal an der Aktion. Die Freude bei den sieben Hilfsempfängern in Leipzig und der Region ist riesengroß.

24.12.2020

Das hätte niemand für möglich gehalten: Sagenhafte 78.428 Euro sind bei der LVZ-Spendenaktion für das Kinderhospiz in Markkleeberg zusammen gekommen. Ulrike Herkner, Geschäftsführerin des Bärenherz-Vereins, ist überwältigt: „Es ist unglaublich! Wir sind ja so dankbar.“

24.12.2020
Anzeige

Die LVZ hat die Spende komplett an „Meta“ überwiesen. Der Verein für Familie, Bildung und Soziales übernimmt bis zur Volljährigkeit des Jungen die treuhänderische Vermögensverwaltung der Spende.

24.12.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Weihnachten 2020 ist für die Familie des kleinen Liam aus Rackwitz ein ganz besonderes Fest. Durch die LVZ-Aktion „Licht im Advent“ haben sie große Unterstützung bei ihrem schweren Schicksal erfahren und blicken zuversichtlich in das neue Jahr, in dem sie viel vorhaben.

24.12.2020

Als sie neun war, stand Selinas Leben plötzlich Kopf: Von einem Tag auf den anderen zog sie aus der Wohnung der Oma in die Kinder- und Jugendwohngruppe der Innova in Meuselwitz. „Es war gut so“, sagt sie heute rückblickend. Und erzählt ihre Geschichte, die ein bisschen mit Fantasy, vor allem aber mit Zukunftsplänen zu tun hat.

12.12.2020

Polizist Andreas Krusche hat in seiner Laufbahn bereits einige schwere Unfälle gesehen. Um Verletzlichsten im Verkehr zu schützen, setzt die Polizei im Altkreis Oschatz auf die enge Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht. Mit unserer Aktion „Ein Licht im Advent“ können Sie deren Arbeit unterstützen.

12.12.2020

Der preisgekrönte Leipziger Verein „Wolfsträne“ begleitet Max aus Grimma. Vorstandsmitglied Julia Enoch begrüßt die LVZ-Spendenaktion „Ein Licht im Advent“ und dankt den Lesern.

12.12.2020

Sie möchten ein oder mehrere Projekte der LVZ-Aktion „Ein Licht im Advent“ unterstützen? Hier erfahren Sie, wie Sie spenden können.

Über 140 000 Euro haben LVZ-Leser für unsere Benefizaktion „Ein Licht im Advent“ gespendet: Toll! Mit dieser Rekordsumme kann nun Hilfsbedürftigen in Leipzig und der Region geholfen werden. Wir sagen „Herzlichen Dank“ – auch mit einer kleinen Überraschung im Video.

In Leipzig und der Region sammelt die LVZ wieder Spenden. In allen Lokalredaktionen des Verbreitungsgebietes gibt es Hilfsprojekte, die Sie unterstützen können. Hier ist ein Überblick.