Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Highfield News So wird das Wetter beim Highfield 2019
Thema Specials Highfield Festival Highfield News So wird das Wetter beim Highfield 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:39 15.08.2019
Die Highfield-Besucher können sich 2019 auf ein sonniges Wochenende freuen (Archivbild). Quelle: dpa
Großpösna

Die Highfield-Besucher können ihre Gummistiefel fürs Wochenende voraussichtlich zuhause lassen. Nach einem möglichen Schauer und leichten Gewitter am Donnerstagabend soll das Festival weitgehend trocken bleiben. Die meiste Zeit werde es sommerliche Temperaturen geben und trocken bleiben, sagte Cathleen Hickmann vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig.

Für die ersten Gäste am Donnerstagabend kann es noch etwas ungemütlich werden. Aus Westen zieht eine Gewitterfront in Richtung Sachsen, die vermutlich später in der Nacht ankommt, so Hickmann. Möglicherweise kommen die Festivalbesucher aber mit einem leichten Schauer davon.

Am Freitag zeigt sich dann die Sonne. Bis zu 24 Grad warm soll es am ersten richtigen Festival-Tag werden, so Hickmann. Auch in der Nacht kühlt es dann auf noch angenehme 14 Grad ab.

Der Samstag startet ebenfalls trocken. Es werden sommerliche 25 bis 26 Grad erwartet. Lediglich am Abend können ein paar Tropfen vom Himmel fallen. In der Nacht zu Sonntag bleiben die Temperaturen dann sogar bei rund 18 Grad. Am letzten Festivaltag steigt das Thermometer sogar auf 29 bis 30 Grad. Ganz durchsetzen wird sich die Sonne aber nicht, es wird windiger und bleibt bedeckt. Kurze Schauer sind dann möglich.

Weitere Texte zum diesjährigen Highfield-Special finden Sie hier.

Von ebu

Ankunft auf dem Zeltplatz - Highfield 2019: Die ersten Besucher sind da

Am Donnerstag reisten die ersten Besucher des Highfield-Festivals 2019 an. Auf dem Zeltplatz bot ein vertrauter Anblick: Zahlreiche Dosen, wahlweise gefüllt mit Bier oder Ravioli, wurden aus Kofferräumen entladen und in die Unterkünfte gebracht. Wir haben uns umgehört.

15.08.2019

Eine frühe Anreise lohnt sich – denn die besten Plätze auf dem Campingplatz, schattig und nah am See, sind schnell vergeben. Wer es lieber bequem hat, für den gibt es beim Highfield-Festival eine Luxusvariante mit WLAN und Privatstrand.

15.08.2019

Ob Auto, Bus, Bahn oder mit dem Fahrrad – so kommt ihr pünktlich zum Störmthaler See, um rechtzeitig für Jan Delay, The Offspring oder Fettes Brot vor der Bühne zu stehen.

16.08.2019