Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Jahresrückblick 2018 Friederike, Schneechaos und RB-Triumph: Darüber sprach Leipzig Anfang 2018
Thema Specials Jahresrückblick 2018 Friederike, Schneechaos und RB-Triumph: Darüber sprach Leipzig Anfang 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Headergrafik Jahresrückblick 2018
14:42 27.12.2018
Drei Themen, die Leipzig im Frühjahr bewegten: Sturmschäden durch "Friederike", der RB-Sieg gegen den FC Bayern und das Schneechaos im März. Quelle: André Kempner / dpa / Dirk Knofe
Leipzig

Neujahrslauf und Neujahrssingen ziehen Anfang Januar 2018 zahlreiche Schaulustige an. Die Stürmische „Friederike“ fegt über Leipzig hinweg und kurz vor Frühlingsbeginn sorgen zehn Zentimeter Schnee für ein Verkehrschaos rund um die Leipziger Buchmesse.

Bei Baggerarbeiten am Hauptbahnhof wird eine Fliegerbombe gefunden, RB Leipzig besiegt Rekordmeister FC Bayern München vor heimischer Kulisse mit 2:1 und beim Kita-Streik legen rund 2.000 Erzieher die Arbeit nieder.

Tragisch: Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Wurzner Straße stirbt eine Frau, 16 Menschen werden verletzt. Die Kripo geht von Brandstiftung aus.

Über diese Themen sprach Leipzig außerdem im 1. Quartal 2018:

Januar 2018

1.1.: Hannah, das erste Leipziger Baby des Jahres, wird am 1. Januar 2018 um 8.39 Uhr im Klinikum St. Georg geboren.

1.1.: Mehr als 1000 Sportler zieht es in die Leipziger Innenstadt zum traditionellen Neujahrslauf.

1.1.: Friedemann Goerl ist der erste Fußverkehrsbeauftragte der Stadt.

6.1.: 12. Neujahrssingen im ausverkauften Haus Leipzig

Inzwischen zum 12. Mal standen am Samstagabend im Haus Leipzig Gastronomen zum gemeinsamen Neujahrssingen auf der Bühne. In diesem Jahr begeisterten unter anderem Deep Purple, Wanda, Eminem, Brian Adams und die Beastie Boys die etwa 1000 Zuschauer im Saal. 

6.1.: Die Vierlinge Kim, Jasmin, Laura und Sophie feiern ihren sechsten Geburtstag.

Kim, Sophie, Jasmin und Laura freuen sich mit ihren Eltern Janett und Marcus Mehnert und ihrem Bruder Lucas über viele Gäste, die mit ihnen den sechsten Geburtstag feiern. Die vier gleichen Schwestern kamen am 6. Januar 2012 per Kaiserschnitt in der Leipziger Universitätsklinik auf die Welt. Sie haben sich prächtig entwickelt, zeigen stolz, dass sie schon ihre Namen schreiben können und freuen sich auf die Schule.

6.1.: Ein Leipziger Lottospieler räumt einen Millionengewinn ab. Nach Angaben von Sachsenlotto erhält der Messestädter für seine sechs Richtigen insgesamt 1.351.671 Euro.

8.1.: Mit Philipp Weber, Maximilian Janke und Abwehrchef Bastian Roscheck beruft Handball-Bundestrainer Christian Prokop drei Spieler des SC DHfK in seinen 16-köpfigen EM-Kader.

8.1.: Bundesweite Warnstreik-Welle in der Metall-Industrie: Auch die Metaller der Leipziger Gießerei Georg Fischer verleihen ihrer Tarifforderung Nachdruck.

10.1.: Live-Musik, Anmut und Tempo: Das „Feuerwerk der Turnkunst“ sorgt in der Arena Leipzig für Jubelstürme. 6500 begeisterte Zuschauer lassen sich von der Show unter dem Motto „Aura“ verzaubern.

6500 Zuschauer bestaunten das Feuerwerk der Turnkunst in der Arena Leipzig. Unter dem Motto "Aura" mit dabei war auch Ausnahmetalent Andreas Toba. Foto: Christian Modla

10.1.: Martin Schmeding, Professor für Künstlerisches Orgelspiel an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“, wird von der Zeitschrift Unicum als Professor des Jahres 2017 ausgezeichnet.

12.1.: Vor der Oper auf dem Augustusplatz steht bis 25. Februar eine Winterlandschaft mit Riesenrad, Eisbahn, geschmückten und beleuchteten Hütten und Ständen.

12.1.: Der Leipziger Diplom-Ingenieur Hendrik Schubert wird zum Familienunternehmer des Jahres in Mitteldeutschland gekürt.

12.1.: Am Ring-Café erstrahlt wieder eine 9,50 Meter lange und 1,80 Meter hohe Leuchtschrift. Mehr als 25 Jahre lang war die historische Neonreklame defekt.

Eine Zeitreise durch die Welt der DDR-Leuchtreklamen in Leipzig: Historische Bilder aus fünf Jahrzehnten und aktuelle Fotos zeigen, wie sich die Stadt an vielen Orten verändert hat.

12.1.: Die alte Kirche der Propsteigemeinde St. Trinitatis in der Emil-Fuchs-Straße wird abgerissen.

Der Abriss der alten Propsteikirche an der Emil-Fuchs-Straße ist inzwischen weit voran geschritten wie diese Fotos vom 6. Februar 2018 zeigen.

21.1.: 72.900 Zuschauer verfolgen auf der Neuen Messe die 21. Auflage der Partner Pferd.

18.1.: Stürmische „Friederike“ fegt über Leipzig: Der Orkan sorgt für Stromschwankungen, Nahverkehrskollaps und massive Schäden.

Das Orkantief „Friederike“ hat am Donnerstagnachmittag Leipzig und die Region erreicht. Bäume wurden entwurzelt, Dächer abgedeckt und es gab großflächig Stromausfälle.

19.1.: Passagierplus am Flughafen Leipzig/Halle: 2,3 Millionen Gäste sind 2017 von hier abgeflogen, ein Plus von 7,9 Prozent.

26.1.: Zum dritten Mal beginnt auf der Neuen Messe Deutschlands größtes Zocker­Treffen. Zur LAN-Party in Halle 5, dem Herzstück des E-Sports-Festivals Dreamhack, haben sich 1732 Spieler angemeldet.

29.1.: Nach dreijähriger Prüfung stellt der Wissenschaftsrat fest, dass die Hochschule für Telekommunikation Leipzig wissenschaftlichen Maßstäben nicht entspricht. Die Konsequenz: Immatrikulationsstopp ab dem Wintersemester.

29.1.: Rund um die Gestaltung des Lichtfestes entbrennt ein Streit. Uwe Schwabe, Vorstandschef des Archivs Bürgerbewegung und bislang Mitglied der Gruppe, kündigt seinen Rückzug an.

Der komplette Jahresrückblick 2018

Teil 1 - Friederike, Schneechaos und Kita-Streik: Darüber sprach Leipzig Anfang 2018

Teil 2 - Halberg-Guss, WGT und eine tote Studentin: Die Leipzig-Themen im Frühjahr 2018 (erscheint am 28. Dezember 2018)

Teil 3 - Trockenheit und Open-Air-Vergnügen: Das war der Sommer 2018 in Leipzig (erscheint am 29. Dezember 2018)

Teil 4 - Opernball, Lichtfest, Eisenbahnstraße: Das waren die Leipzig-Themen im Herbst 2018 (erscheint am 30. Dezember 2018)

Februar 2018

2.2.: Der Konsum hat das vergangene Jahr mit dem höchsten Jahresumsatz seit 1990 abgeschlossen. Mehr Kunden und ein höherer Durchschnittseinkauf steigern den Umsatz um 5,4 Prozent auf 116,8 Millionen Euro.

3.2.: Das Fehlen des Porträts von Erich Zeigner in der OBM-Galerie im Rathaus löst einen Sturm der Entrüstung aus.

2.2.: Der 15. LVZ-Reisemarkt lädt bis zum 3. Februar in den Hauptbahnhof ein.

Beim 15. LVZ-Reisemarkt 2018 präsentieren 30 Aussteller in den Promenaden Hauptbahnhof zwei Tage lang ihr aktuelles Urlaubsprogramm. Sehen Sie hier Impressionen vom 2. und 3. Februar.

7.2.: Der Freizeitpark Belantis wird an spanische Investoren verkauft. Das Bundeskartellamt genehmigt den Antrag.

10.2.: Das 11. Familienspielefest lockt Klein und Groß ins Neue Rathaus.

15.2.: Mit einem Bürger-Bankett feiern Bürger und Repräsentanten aus Leipzig und Houston das 25. Jubiläum der Städtepartnerschaft.

16.2.: Ausnahmezustand im Leipziger Norden: Bei Baggerarbeiten im Gleisbett oberhalb des Hauptbahnhofes wird eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Fotos von der Sprengung der Fliegerbombe in Leipzig-Wahren.

17.2.: Für seine Forschungen auf dem Gebiet der Membranbiophysik wird dem Leipziger Wissenschaftler Daniel Huster der renommierte Thomas E. Thompson Award verliehen.

22.2.: Andris Nelsons ist offiziell 21. Gewandhauskapellmeister.

Andris Nelsons wird neuer Gewandhaus-Kapellmeister. Fotos: André Kempner

28.2.: Arbeitslosigkeit geht deutlich zurück: Die Arbeitsagentur meldet den niedrigsten Februar-Wert seit 1991.

März 2018

4.3.: Die Leipziger Tischtennisspielerin Huong Do Thi holt mit ihrer Partnerin bei den Deutschen Meisterschaften Gold im Doppel.

5.3.: Rund eine Milliarde Euro investiert Leipzig im Jahr 2018 – so viel wie noch nie. Ganz oben auf der Prioritätenliste stehen wieder der Schul- und Kitabau mit insgesamt 130 Millionen Euro, gefolgt von 38 Millionen Euro für Straßen und Brücken.

6.3.: Peter Maffay spielt vor 7500 Fans in der Arena ein Unplugged-Konzert.

Rund 7500 Fans zog es am Dienstag zum Konzert des Rock- und Popsängers Peter Maffay in die ausverkaufte Arena in Leipzig. Die Zuschauer waren mehr als begeistert.Fotos: André Kempner

7.3.: Rund 150 Gäste gratulieren Oberbürger­meister Burkhard Jung (SPD) im Neuen Rathaus zum 60. Geburtstag.

10.3.: Mit einem Festkonzert feiert das Gewandhaus seinen 275. Geburtstag.

15.3.: Die Leipziger Buchmesse mit dem Lesefest „Leipzig liest“ beginnt. Bis zum 18. März kommen 271.000 Besucher.

17.3.: Zehn Zentimeter Schnee sorgen für ein Verkehrschaos in Leipzig. Der Hauptbahnhof ist größtenteils lahmgelegt.

Der Wintereinbruch am Buchmessesonnabend hat in Leipzig für ein Verkehrschaos gesorgt.

17.3.: Nach achteinhalb Jahre im Leipziger Kulturleben schließt das Revuetheater am Palmengarten seine Tore.

18.3.: Historischer Sieg für RB Leipzig: Die Roten Bullen besiegen den Rekordmeister FC Bayern München mit 2:1.

18.3.: Der Förderverein des Völkerschlachtdenkmals feiert seinen 20. Geburtstag.

18.3.: Das Leipziger Klinikum St. Georg plant das größten Bauvorhaben seiner 800-jährigen Geschichte. Das Investitionsprogramm umfasst mehr als 100 Millionen Euro.

21.3.: Rund 2000 Erzieher in Kitas und Horten legen für einen Tag ihre Arbeit nieder.

22.3.: Der neue Busbahnhof eröffnet. Damit halten die Busse nun am neuen Terminal und nicht mehr in der Goethestraße.

So funktioniert der neue Fernbusbahnhof in Leipzig: LVZ.de erklärt das Terminal neben dem Hauptbahnhof.

17.3.: Nach achteinhalb Jahre im Leipziger Kulturleben schließt das Revuetheater am Palmengarten seine Tore.

29.3.: Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Wurzner Straße stirbt eine 40 Jahre alte Mieterin. 16 Menschen werden durch die Flammen verletzt. Die Kripo geht von Brandstiftung aus.

Ein Großfeuer wütete in einem Mehrfamilienhaus in der Nacht zu Karfreitag in der Wurzener Straße in Leipzig.

31.3.: Schock bei Karstadt: Das Kaufhaus erhält vom neuen Eigentümer der Immobilie die Kündigung. Hintergrund ist der Streit über eine Mieterhöhung.

red.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anfang 2018 zog Orkantief Friederike mit wahrer Urgewalt auch über Leipzig hinweg. Und das Wetter beschäftigt die Menschen hier noch viel länger: 2018 geht als extrem trockenes Jahr in die Geschichtsbücher ein.

27.12.2018

Der Wohnungsleerstand in Leipzig liegt bei nicht einmal mehr zwei Prozent. Und die Bevölkerung wächst weiter. Der Markt reagiert: Längst sind es nicht mehr nur die schicken Altbauten, die saniert werden.

27.12.2018

Weichenstellungen und Baustellen-Enge: Beim Thema Verkehr wurde es den Leipzigern 2018 alles andere als langweilig.

27.12.2018