Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ 1° wolkig
Thema Specials Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe Dresden

Für elf Millionen Euro in Bitcoins sollen zwei gestohlene Schmuckstücke aus dem Grünen Gewölbe im Darknet angeboten worden sein. Die Kunstexpertin Ulli Seegers hält dies für eine neue Qualität des „Napping im virtuellen Raum“. Für sie bleiben aber auch viele Zweifel.

10.01.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Nach dem spektakulären Juwelendiebstahl wird das Dresdner Residenzschloss nun auch von außen bewacht. Tag und Nacht stehen nun gepanzerte Minibusse einer Sicherheitsfirma vor dem Schloss.

10.01.2020

Erstmals seit dem spektakulären Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe soll es einen Hinweis auf gestohlene Schmuckstücke geben. Das Museum selbst hat davon nach eigegen Worten keine Kenntnis. Was ist dran?

10.01.2020

Mit Hochdruck fahndet die Polizei nach den Einbrechern im Grünen Gewölbe. Jetzt gibt es einen ungeheuerlichen Verdacht: Hat ein Mitarbeiter des berühmten Museums den Tätern wichtige Insider-Tipps verraten?

03.01.2020
Anzeige

Ein Dresdner Spielwarenladen reagiert humorvoll auf den spektakulären Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe. Inhaber und Geschäftsführer Daniel Dorner holte das Playmobil-Spiel „Museumsüberfall“ vom Vorjahr aus dem Lager. Die Nachfrage gibt ihm Recht.

13.12.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wer als Journalist in diesen Tagen Antworten sucht zum Einbruch ins Historische Grüne Gewölbe, wird von Pontius zu Pilatus geschickt. Besonders wenn es sich um Fragen zu dem abgefackelten Stromkasten handelt. Der nämlich scheint ein Schlüssel zum Erfolg der dreisten Diebe gewesen zu sein. Ein Fragenkatalog.

12.12.2019

Die Soko „Epaulette“ fahndet immer noch fieberhaft nach den Tätern des spektakulären Juwelenraubs im Dresdner Grünen Gewölbe – und bittet dabei erneut die Bevölkerung im Mithilfe. Ein Foto des Fluchtautos soll Erinnerungen auffrischen. Zudem werden auch Touristenvideos gesucht.

11.12.2019

Mehr als zwei Wochen nach dem Diebstahl von Juwelen aus dem Historischen Grünen Gewölbe fehlt von den Tätern jede Spur. Jetzt wird der Fall erneut im Fernsehen thematisiert.

10.12.2019

Mit dem Kunstraub im Grünen Gewölbe in Dresden ist die Sicherheit der Ausstellungsstücke in Museen wieder mehr ins öffentliche Blickfeld geraten. Vor allem an kleinen Häusern muss nach Expertenmeinung mehr getan werden.

07.12.2019