Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
3°/ 1° Schneeregen
Thema Specials Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe Dresden

Der Jahrhundert-Raubzug in Dresden hat die Museen im Landkreis Leipzig aufgeschreckt. Aber auch wenn die Einrichtungen in keinem Fall einem Hochsicherheitstrakt ähneln – es gibt Entwarnung.

26.11.2019

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Für den Leipziger Anwalt Christoph von Berg, der sich international und mit großem Erfolg darum kümmert, Raubkunst zu den rechtmäßigen Besitzern zurückzubringen, wirft der Dresdner Juwelenraub viele Fragen auf.

26.11.2019

Nach Kunstraub in Dresden - So sichert die Region Oschatz ihre Museen

Ein Coup, der jetzt schon Geschichte ist: Der Einbruch im Dresdner Schloss beschäftigt die Öffentlichkeit. Auch potenzielle Sicherheitslücken sind Teil der Debatte. Wie schützen die Museen in der Region Oschatz ihre Sammlungen?

27.11.2019

Der Einbruch in das Grüne Gewölbe in Dresden ist auch in den Altenburger Museen aufmerksam registriert worden. Insgesamt sehen sich die Verantwortlichen gut aufgestellt, gehen jedoch nicht zu sehr ins Detail. Dabei sind Kunstdiebstähle auch in und um Altenburg kein gänzlich unbekanntes Phänomen.

26.11.2019
Anzeige

Auch in den Museen im Landkreis Nordsachsen gibt es historische Schätze. Sie mögen nicht unbedingt von hohem materiellen Wert sein, aber die ideelle Bedeutung für die Region ist oft groß. Nach dem Kunstraub in Dresden haben wir deshalb in den Museen in Delitzsch, Eilenburg, Oschatz und Mügeln nachgefragt, wie sicher die Exponate verwahrt sind.

26.11.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Nach dem spektakulären Einbruch in das Grüne Gewölbe von Dresden sucht eine Sonderkommission mit Hochdruck nach den Tätern. Doch wie sicher ist eigentlich die Kunst in den Museen im Raum Döbeln? Wir haben nachgefragt.

26.11.2019

Seit Montag fahndet eine 20-köpfige Sonderkommission nach den Tätern des spektakulären Einbruchs in das Grüne Gewölbe in Dresden. Nun vermelden die Ermittler erste Erfolge. Die Täter sind allerdings samt Beute weiter auf der Flucht.

11.12.2019

Nach dem spektakulären Einbruch in das Grüne Gewölbe von Dresden sucht eine Sonderkommission mit Hochdruck nach den Tätern. Hier ein Überblick zum aktuellen Ermittlungsstand.

26.11.2019

Der Einbruch ins Grüne Gewölbe in Dresden sorgt nicht nur für Entsetzen. Neben Kritik am vermeintlichen Versagen des Sicherheitsdienstes meinen viele User auch, die Täter zu kennen. Unbekannt sind die Hinweise in der Tat nicht.

26.11.2019