Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
3°/ 1° Schneeregen
Thema Specials Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe Dresden

Der Einbruch im Grünen Gewölbe verstärkt die Sorgen von Museumsexperten nicht nur in Dresden. Hinzu kommt: die Täter gehen mit zunehmender Gewalt vor. Die Wachleute haben da wenig Chancen.

26.11.2019

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Aus dem Historischen Grünen Gewölbe wurden Juwelen von unschätzbarem Wert gestohlen. Unklarheit gibt es darüber, ob der elektronische Alarm ausgelöst hat. So wirft der Einbruch Fragen zum Sicherheitskonzept des Dresdner Museums auf.

26.11.2019

Aus dem Schatzkammermuseum Grünes Gewölbe in Dresden werden Kostbarkeiten aus dem „Kronschatz der Wettiner“ gestohlen. Die Diebe haben die Vitrine nicht komplett leergeräumt. Der Grund hängt mit Nadel und Faden zusammen.

26.11.2019

Der Juwelenraub im Dresdner Gewölbe lässt viele fassungslos zurück. Für SKD-Generaldirektorin Marion Ackermann wirft er eine quälende Frage auf.

26.11.2019
Anzeige

Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe - Dresdner Sophienschatz-Raub von 1977 bis heute ein Rätsel

Der Einbruch ins Grüne Gewölbe Dresden ist nicht der erste spektakuläre Kunstdiebstahl in Dresden: 1977 wurde schon der Sophienschatz gestohlen. Teile davon sind noch immer verschollen.

25.11.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Sicherheit im Museum der bildenden Künste in Leipzig ist auf einem modernen Stand und werde regelmäßig überprüft, sagte Direktor Alfred Weidinger am Montag. So ein Fall wie der spektakulären Raub in Dresdens Grünem Gewölbe sei aber ein Anlass, noch einmal ganz genau hinzusehen. Bald soll eine Videoüberwachung getestet werden.

25.11.2019

Die Juwelendiebe von Dresden haben beim spektakulären Einbruch ins Grüne Gewölbe drei Schmuckgarnituren mit fast 100 Teilen gestohlen. Der Chef des Museums spricht vom „Staatsschatz des 18. Jahrhunderts“. Der Wert der Stücke ist laut Experten unschätzbar.

25.11.2019

Die Diebesbeute aus dem Dresdner Grünen Gewölbe könnte für lange Zeit in der Versenkung verschwinden, befürchtet der Leipziger Kunsthändler Fabian Kahl (28), bekannt aus der ZDF-Sendereihe „Bares für Rares“.

25.11.2019

Es ist eine der reichsten Schatzkammern der Welt: Jahrhunderte alte Schmuckstücke, Edelsteine und reich verzierte Skulpturen gehören zur Sammlung des Grünen Gewölbes in Dresden – ihr Wert geht in die Milliarden. Das kostbarste Exponat fehlt derzeit jedoch.

25.11.2019