Menü
Anmelden
Wetter heiter
13°/ 4° heiter
Thema Specials Katholikentag

Kritik an der Kirche muss nicht immer bierernst daher kommen. Mit einem satirischen Kreuzzug - das betreffende Kreuz war aus Sterni-Kästen gebastelt - demonstrierten knapp 100 Leute von Connewitz aus über den Katholikentag.

28.05.2016

Glücklich ohne Gott. Beim Katholikentag im kirchenfernen Leipzig prallen Welten aufeinander. Viele Leipziger stehen der Veranstaltung skeptisch gegenüber. Und doch entdecken Christen und Konfessionslose Gemeinsamkeiten.

27.05.2016

Zehntausende Katholiken feiern derzeit ihren Glauben in der Messestadt. Zum 100. Jubiläum spielt auch das Verhältnis zu anderen Religionen eine wichtige Rolle. Besonders aktuell ist die Beziehung zum Islam.

27.05.2016

Die Hilfswerke der katholischen Kirche haben sich beim Katholikentag in Leipzig nachdrücklich zur Hilfe für Flüchtlinge bekannt. Die Kirche verstehe sich „aus der Botschaft Jesu heraus als Anwältin der Schutzbedürftigen“, heißt es in einer am Freitag beim Katholikentag vorgestellten gemeinsamen Erklärung.

Passen Gott und die AfD zusammen? Die Kirchen tun sich mit den Rechtspopulisten schwer, und das gilt auch umgekehrt. Der Dialog findet über die Medien statt, nun wird der Konflikt schärfer.

27.05.2016

Auf dem Katholikentag in Leipzig hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière deutliche Worte für die von der AfD geübte Kritik an Flüchtlingshilfen der Kirchen gefunden. Die Aussage sei eine Beleidigung für Caritas und eherenamtliche Helfer.

27.05.2016

Frank Moritz nimmt vier Gäste aus Osnabrück in seiner Zwei-Raum-Wohnung in Leutzsch auf. Nächstenliebe wird in der kirchenfernen Familie groß geschrieben

27.05.2016

Auf den ersten Blick würde der Rheinländer sagen, dass Stefan Kaufmann „gut katholisch“ ist. Auf den zweiten Blick tut die Kirche es nicht. Kaufmann, CDU-Bundestagsabgeordneter, stammt aus einem katholischen Elternhaus, lebt den Glauben tagtäglich, ist aber schwul.

27.05.2016

Kann man auch ohne Gott gut leben? Dieser Frage ging gestern Nachmittag in der Kongreßhalle das Große Podium nach – vor fast tausend Katholiken, die mehrheitlich aus dem Rheinland, aus Westfalen und aus Bayern kamen.

27.05.2016

Tausende Katholikentags-Besucher zogen am Donnerstagabend mit Kerzen über den Augustusplatz. Die Veranstaltung war die verspätete Prozession zum Fronleichnam-Gottesdienst am Vormittag.

26.05.2016

Am Donnerstag wurde viel diskutiert auf dem Katholikentag. Im Mittelpunkt: die Flüchtlingsdebatte. Bundespräsident Joachim Gauck warnte vor Angst gegenüber Fremden und Thüringens Ministerpräsident Ramelow sieht die Flüchtlingskrise als gemeinsame Bewährungsprobe.

26.05.2016

Die katholische Kirche hat vielerorts ein antiquiertes Image. Auf dem Glaubensfest in der Leipziger Innenstadt zeigt sich derzeit die Vielfältigkeit ihrer Anhänger.

26.05.2016