Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ 1° wolkig
Leipziger Lachmesse 2019
Thema Specials Lachmesse Die LVZ berichtet

Das berichtet die LVZ über die Lachmesse

Der „Löwenzahn“, Preis der Leipziger Lachmesse, geht an „La Signora“ Carmela de Feo. Die 46-Jährige ließ ihr Publikum Tränen lachen und überzeugt die Fachjuroren, während die Publikums-Jury für den Künstler Der Tod votierte. Doch de Feo ist genau die Richtige.

19.11.2019

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Viele Veranstaltungen waren ausverkauft, einige bejubelt, die ganze Leipziger Lachmesse ein Erfolg, sagt deren Chef Frank Berger. An den letzten Tagen haben Luise Kinseher und HG Butzko gezeigt, was Kabarett kann – und was es könnte.

27.10.2019

Für so einen Preis geben die Teilnehmer alles. Beim dritten Lachmesse-Wettstreit „Slam vs. Kabarett“ kämpften die Vertreter beider Sparten um eine Flasche Gin. Mit dabei war Frank Smilgies, bekannt vom Duo Ulan & Bator. Gewonnen hat er aber nicht.

25.10.2019

Der Kabarettist hat Angst – und er hat Fragen. Im Rahmen der Lachmesse feierte am Donnerstag Michael Feindlers Programm „Ihr Standort wird berechnet“ Premiere. Im Academixer-Keller sammelte er Mitstreiter für die Klima-Revolution.

25.10.2019

Das war eine ganz klar knappe Entscheidung beim Kupferpfennig-Wettstreit am Mittwoch im Academixer-Keller. Irgendwo zwischen Comedy, Kabarett und Slam plauderten alle drei Teilnehmer aus dem Wehkästchen. Der Österreicher Christoph Fritz hat das Publikum überzeugt.

24.10.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Anzug sitzt, die Frisur auch: Als libertärer Vegetarier mit Meditationshintergrund erklärt Andreas Thiel, was es mit Humor im Allgemeinen und Satire im Gegenwärtigen auf sich hat. Am Dienstag war der Schweizer beim Lachmesse-Gastspiel in der Pfeffermühle zu erleben.

23.10.2019

Erkenntnisse liegen selten auf der Straße, schon gar nicht in Dresden. Von dort hat die Herkuleskeule ihr Kabarettprogramm „Durch Traum und Zeit“ mit nach Leipzig gebracht. Das Lachmesse-Publikum freute sich über eine Reise in die DDR und ein paar klare Worte zur heutigen Zeit.

22.10.2019

Immer wieder musste ihre Bühnenfigur Hanna am Ende des Stücks sterben. Diesmal ist sie schon von Anfang an tot. Gewissermaßen. „Gaia Gaudi“ heißt das neue Programm von Gardi Hutter mit dem sie parallel zur Eröffnung bei der Leipziger Lachmesse zu Gast war. Das Publikum bedankte sich stehend.

21.10.2019

Sie schenken sich nichts und geben alles: Zur Eröffnung der 29. Leipziger Lachmesse hält Mathias Tretter die Laudatio auf „Löwenzahn“-Preisträger Philipp Weber. Das zu Tränen amüsierte Publikum erlebt im Academixer-Keller eine Sternstunde der gepflegten Beschimpfung.

21.10.2019