Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Programm 2019 Da sprach der alte Häuptling - die Lachmesse-Matinee
Thema Specials Lachmesse Programm 2019 Da sprach der alte Häuptling - die Lachmesse-Matinee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Leipziger Lachmesse 2019
13:56 03.09.2019
Die Künstler und Moderatoren der Satire-Matinee 2019: oben v.l. Carmela de Feo (Foto: Harald Hoffmann), Anke Geißler und Mathias Tretter (Foto: Stefan Hoyer), Christoph Sieber (Bildrechte: Agentur Null Problemo), unten v.l. Gernot Hassknecht (Bildrechte: lostview), Gankino Circus (Foto: Stephan Minx), Wilfried Schmickler (Bildrechte: WDR)

Carmela de Feo, Christoph Sieber, Gernot Hassknecht, Wilfried Schmickler und die Band Gankino Circus versprechen Kabarett vom Feinsten und niveauvolle Unterhaltung bei der Kult-Matinee.

Carmela de Feo ist nicht von dieser Welt, sondern eine Außeritalienische. Schräg wie der schiefe Turm von Pisa, farbenfroh wie die Sixtinische Kapelle, fertig wie das Colosseum, heißer als der heilige Stuhl so ist La Signora. Mit der Grazie neapolitanischer Eseltreiber tanzt sich La Signora durch ihr neues Programm auf der verzweifelten Suche nach dem Unsinn ihres Lebens! Umwerfend!

Anzeige

Christoph Sieber gelingt mit seinen bitterbösen Texten eine gnadenlose Sicht auf unsere Zeit. Doch Sieber wäre nicht Sieber, gäbe es nicht auch die andere, die komödiantische Seite, die uns lachen lässt über unser Dasein. Das Leben ist unzumutbar, aber mit Christoph Sieber lässt sich diese Zumutung vorzüglich ertragen. Rechnen Sie mit dem Schlimmsten. Er wird es übertreffen.

Gernot Hassknecht - Deutschlands beliebtester Choleriker -  fragt: Was läuft schief in unserem Land? Wer zum Henker hat die Rechten aufgefordert sich von ihren Stammtischen zu erheben? Wer hat sich das G8-Abitur ausgedacht und warum ist man als gesetzlich Versicherter im Grunde dem Tode geweiht? Erleben Sie den persönlichsten und politischsten Hassknecht aller Zeiten.

Weitere Informationen zur Lachmesse finden Sie hier.

Wilfried Schmickler ist blitzschnell, genau, perfide, direkt, derb, rotzfrech und poetisch. Wilfried Schmickler sieht Deutschland im Aufbruch! Nur - wo geht es hin? Wer darf mit? Und vor allem: wann geht es endlich los? Aber Schmickler hat für Sie nach vorne geschaut. Und was er da gesehen hat, dafür gibt es: Kein zurück!

Gankino Circus schlug im Vorjahr ein wie eine Bombe. Die umwerfend komische Kultband rockte den Saal und riss das Publikum förmlich von den Sitzen. Auch in diesem Jahr versprechen die vier virtuosen Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, einen hinreißend verqueren Auftritt aus handgemachter Musik und provinziellem Wahnsinn.

Jürgen-Hart-Satire-Matinee, 27. Oktober, 11.00 Uhr Haus Leipzig - Karten erhalten Sie unter Tel.: 0341 5290 3052 sowie in der Ticketgalerie Leipzig: LVZ Foyer, Peterssteinweg 19, und Barthels Hof, Hainstraße 1, sowie in allen LVZ-Geschäftsstellen, über die gebührenfreie Ticket-Hotline 0800 2181 050 und online unter www.ticketgalerie.de.

Sie können die Künstler der Jürgen-Hart-Satire-Matinee zur Lachmesse erleben:

Wilfried Schmickler, „Kein zurück!“, 26. Oktober 2019, 16.00 Uhr, Kabarett academixer

Christoph Sieber, „Mensch bleiben“, 26. Oktober 2019, 20.00 Uhr, Kabarett academixer

Carmela de Feo, „Die Schablone, in der ich wohne“, 27. Oktober 2019, 18.00 Uhr, Kabarett academixer

Hans-Joachim Heist, „Gernot Hassknecht - Jetzt wird’s persönlich!“, 27. Oktober 2019, 20.00 Uhr, Leipziger Pfeffermühle

Karten gibt es in den Spielstätten und in der Ticketgalerie Leipzig: LVZ Foyer, Peterssteinweg 19, und Barthels Hof, Hainstraße 1, sowie in allen LVZ-Geschäftsstellen und über die gebührenfreie Ticket-Hotline 0800 2181 050 sowie online unter www.ticketgalerie.de.