Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Programm 2019 Leipziger Lachmesse 2019: Jetzt geht’s los!
Thema Specials Lachmesse Programm 2019 Leipziger Lachmesse 2019: Jetzt geht’s los!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Leipziger Lachmesse 2019
16:10 15.10.2019
Das Kabarettensemble Distel zeigt am 20. Oktober um 20 Uhr "Die Zukunft ist kein Ponyhof" im Kabarett-Theater Sanftwut. Quelle: Stefan Gloede

Zur 29. Lachmesse, die erstmals unter einem Länderschwerpunkt steht, treten die Großen der vielfältigen Schweizer Kabarettlandschaft auf. Den Auftakt macht am Sonntag, dem 20. Oktober, um 18 Uhr Gardi Hutter mit ihrem Programm "Gaia Gaudi" im Schauspielhaus. Die weltbeste Clownin lädt ein zu einem Abend der Überraschungen, für den es noch wenige Karten gibt.

Zur gleichen Zeit erhält im academixer-Keller der Kabarettist Philipp Weber für sein Programm "Weber N°5: Ich liebe ihn" den Leipziger Löwenzahn, die traditionelle Auszeichnung für das beste Vorjahresprogramm.

Anzeige
Reiner Kröhnert ist am 23. Oktober, um 20 Uhr, in der Pfeffermühle Leipzig. Quelle: Jonas Kröhnert

Mit Lizzy Aumeier, Reiner Kröhnert, Sarah Hakenberg, Ausbilder Schmidt, Volkmar Staub, Bill Mockridge, Philipp Schaller, Luise Kinseher, HG Butzko, Ingo Oschmann, der Tod und Ass-Dur sowie den in Leipzig ebenso bekannten wie beliebten Kabarettensembles Distel, Herkuleskeule und Magdeburger Zwickmühle treten wieder alte Festivalbekannte auf.

Wer neugierig auf neue Lachmesse-Teilnehmer ist, der sollte sich die Programme von Fee Badenius, Michael Feindler, Simon & Jan (Salzburger Stier 2019), Lara Stoll (Deutscher Kleinkunstpreis 2019) und Miss Allie ansehen. Ebenfalls zum ersten Mal präsentieren sich literarisch zur Lachmesse der Schweizer Autor Thomas Meyer und die beiden Satire-Autoren Katinka Buddenkotte und Stefan Schwarz.

Am 26. Oktober ist Miss Allie um 20 Uhr in der Moritzbastei zu erleben. Quelle: Philipp Eisermann

Weitere Informationen zur Lachmesse finden Sie hier.

Große Kartennachfrage herrscht ebenfalls bei der Ur-Krostitzer Lachmesse-Gala, die am Samstag, dem 26. Oktober, um 16.30 Uhr und um 20 Uhr, im Haus Leipzig über die Bühne geht. Katrin Weber und Lars Redlich präsentieren wieder ihre Lieblingsstars: Starbugs Comedy aus der Schweiz, Lara Stoll, Musikerin und Slam Poetin mit großer Fangemeinde, Löwenzahnpreisträger Philipp Weber sowie die Instrumentalkomiker Gogol & Mäx.

Anke Geißler und Mathias Tretter laden am Sonntag, dem 27. Oktober, ebenfalls ins Haus Leipzig zur Jürgen-Hart-Satire-Matinee, die seit mehr als 20 Jahren Kultpotential hat. Hier zeigen die exzellenten Kabarettstars Carmela de Feo, Christoph Sieber, Wilfried Schmickler und Gernot Hassknecht ihr Können, begleitet von der umwerfend komischen Band Gankino Circus.

Robert Griess tritt mit seinem Programm "Hauptsache, es knallt" am 24. Oktober, um 20 Uhr, im Central Kabarett auf. Quelle: Jochen Manz

Das komplette Programm sowie weitere Infos sind unter www.lachmesse.de einsehbar. Der Spielplan und das Programmheft der Lachmesse 2019 liegen in allen Veranstaltungsstätten und Vorverkaufsstellen sowie zahlreichen Lokalitäten und Einrichtungen der Stadt und im Umland aus.

Karten für die Veranstaltungen erhalten Sie in den Spielstätten und in der Ticketgalerie Leipzig: LVZ Foyer, Peterssteinweg 19, und Barthels Hof, Hainstraße 1, sowie in allen LVZ-Geschäftsstellen, über die gebührenfreie Ticket-Hotline 0800 2181 050 sowie online unter www.ticketgalerie.de.