Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ 0° Schneeregen
Thema Specials Leipzig-Album Leipzig-Geschichten

Leipzig-Geschichten

Wie war das eigentlich zur DDR-Zeiten in den eiskalten Leipziger Wintern? Und wo badete man, als es den Cospudener See noch nicht gab? Wie sah es in der Dresdner Straße früher aus und wie in der Georg-Schwarz-Straße? In Band 2 des Leipzig-Album soll es unter anderem um diese Fragen gehen. Das Buch wird in den kommenden Wochen fertig gestellt.

11.08.2017

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Das Leipzig-Album ist als Buch bereits im Handel erhältlich – im Internet geht die Fotoaktion von Hinstorff-Verlag und Leipziger Volkszeitung aber weiter. Ehemalige und langjährige Leipziger wollen wissen: Wie sah es in den Wohnviertel früher aus?

02.12.2016

Der Hobbyfotograf Günther Sachse hielt unter anderem fest, wie Connewitz und Schönefeld in den 1970ern und 80ern aussahen. Einige seiner Bilder sind im Leipzig-Album zu sehen, das am 10. Oktober Buchpremiere feiert. Dafür gibt es am Mittwoch Karten zu gewinnen.

„Senden Sie uns Ihre schönsten Erinnerungsfotos aus den vergangenen 60 Jahren in Leipzig“ – so lautete der Aufruf an die Leser, mit der die Leipziger Volkszeitung und der Hinstorff-Verlag im Januar das Leipzig-Album begannen. Jetzt ist das Buch mit den besten Einsendung fertig.

19.09.2016

Bauingenieur Wolfgang Schenk hielt auf Fotos fest, wie Leipzig während der DDR umgebaut wurde. Für die Aktion Leipzig-Album hat er seine alten Bilder wieder hervorgekramt. Sie dokumentieren, wie sich das Gesicht der Stadt veränderte.

10.08.2016

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der Kinderarzt Gerhard Fischer hielt auf farbigen Dia-Filmen fest, wie Leipzig in 1954 den Kirchentag ausrichtete, 1956 sein neues Zentralstadion einweihte oder mehrmal im Jahr zur internationalen Messestadt avancierte. Ute Richter hat die Aufnahmen ihres Vaters für das Leipzig-Album hervorgekramt.

08.07.2016

Das Projekt Leipzig-Album von LVZ und Hinstorff-Verlag wächst. Und zwar üppig – die Leipziger haben in Vielzahl private Schätze daheim ausgegraben und Autor Clemens Haug hat schon jetzt die Qual der Wahl, aus all den Fotos, Dias, Postkarten und Erinnerungen das dicke Werk zusammenzustellen, das im Oktober erscheinen soll.

Angelika Raulien 07.06.2016

1976 wurde mit dem Bau begonnen, 2016 wird Leipzig Grünau 40 Jahre alt. Zum Geburtstag gibt es einen Feier-Marathon und beste Zukunftsaussichten.

12.05.2016

Als die Bahnen in Leipzig noch keine Türverriegelung hatten, konnte man jederzeit auf- und abspringen - wenn der Schaffner nicht hinguckte. An solche und andere Abenteuergeschichten in Leipzigs Bimmeln erinnern sich die Leser beim Leipzig-Album.

16.04.2016