Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 3° wolkig
LVZ Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse
Thema Specials Leipziger Buchmesse Buchmesse-News
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
Die Lyrikern Maren Kames.

„luna luna“, das Zweitwerk der 1984 geborenen Lyrikerin Maren Kames, war für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert und nimmt den Leser mit auf eine psychedelische Reise durch die Nacht.

31.03.2020
Anzeige

Die Berliner Autorin Paulina Czienskowski (31) stellt in Leipzig ihren Debütroman „Taubenleben“ vor. Darin sucht eine junge Frau ihre Sprache in einer Welt, in der alle einander nicht recht zuhören können. Ihr Leben gerät ins Wanken.

04.03.2020

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Heute erscheint Ingo Schulzes neuer Roman „Die rechtschaffenen Mörder“. Die Geschichte spielt im Dresden vor der Wende und in der sächsischen Provinz nach der Wende – und endet als Kriminalfall.

03.03.2020

Die Absage der Leipziger Buchmesse ruft bei den betroffenen Verlegern sehr unterschiedliche Reaktionen hervor. Die Palette reicht von Dankbarkeit über Verständnis bis zum Groll angesichts der Tatsache, dass einstweilen unklar scheint, wer den finanziellen Schaden zu tragen hat.

04.03.2020

„Solch eine schwere Entscheidung mussten wir noch nie treffen“, sagt Oliver Zille. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus kann die zweitgrößte deutsche Buchmesse nicht stattfinden. Im LVZ-Interview spricht der Messedirektor über den Weg zur Absage, den Verlust für Leipzig und die Pläne für den Buchmesse-Preis.

03.03.2020
Anzeige

Schock für die Messestadt: Die Leipziger Buchmesse wurde wegen des Coronavirus abgesagt. Für die Organisatoren die „schwerste Entscheidung in 70 Jahren“. Lesen Sie hier, was die Leipziger zu der Entscheidung sagen.

04.03.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Zusammen mit der Buchmesse wurde auch das Lesefestival Leipzig liest abgesagt, Grund ist das Risiko durch das Coronavirus. Doch was ist mit den Autoren, die nicht extra in die Messestadt gereist wären, sondern Leipziger sind? Nicht alle wollen ihre Lesungen ausfallen lassen.

03.03.2020

Die Leipziger Buchmesse wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Angesichts der hohen Vorgaben des Bundesgesundheitsministers im Zuge der Corona-Pandemie sei eine Durchführung der bedeutenden Literaturschau derzeit nicht möglich.

04.03.2020

Was bedeutet eigentlich Familie? In ihrem Debütroman „Sonne, Mond, Zinn“ greift DLL-Absolventin Alexandra Riedel ein uraltes, doch immer wieder aktuelles Thema auf. Zur Leipziger Buchmesse stellt sie ihr Buch vor.

03.03.2020

Als Sängerknabe wurde der heute 64-jährige Josef Haslinger im niederösterreichischen Kloster Zwettl über Jahre immer wieder sexuell missbraucht und Opfer körperlicher Gewalt. Diese Erlebnisse und ihre Folgen für seine spätere Entwicklung hat der Schriftsteller nüchtern verdichtet zu „Mein Fall“.

02.03.2020
Anzeige