Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Ausstellungen Kunst meets Naturwissenschaft: Wenn aus Autos Fische werden
Thema Specials Leipziger Museen Ausstellungen

Kunst meets Naturwissenschaft im Naturkundemuseum Leipzig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
14:59 22.07.2021
Mit Arbeiten von Erik Weiser startet die Ausstellungsreihe „Kunst meets Wissenschaft“ im Naturkundemuseum Leipzig.
Mit Arbeiten von Erik Weiser startet die Ausstellungsreihe „Kunst meets Wissenschaft“ im Naturkundemuseum Leipzig. Quelle: © Erik Weiser
Leipzig

Vor diesem Hintergrund haben das Naturkundemuseum Leipzig und der D21 Kunstraum Künstler Erik Weiser und Künstlerin Theresa Zwerschke aus Leipzig eingeladen, sich mit der Sammlung des Naturkundemuseums auseinanderzusetzen.

Erik Weiser hat sich mit verschiedenen Fischarten beschäftigt und sie mithilfe kurioser Materialien, wie beispielsweise Turnschuhen oder Spielzeugautos, neu entstehen lassen. Seine Arbeiten werden vom 21. Juli bis zum 3. September 2021 in der 2. Etage des Naturkundemuseums zu sehen sein.

Theresa Zwerschke dagegen nimmt die besonderen Eigenschaften der Nachtkerze zum Ausgangspunkt, ihre Formen und ihr Verhalten künstlerisch umzusetzen. Ihre Installation wird vom 7. bis zum 30. September 2021 zu sehen sein.

Vergleichen wir die Geschichte der Naturwissenschaften mit jener der Kunst, so kann behauptet werden, dass diese Sparten in der Erforschung des Lebens ursprünglich eins waren. Mit der Zeit scheint jedoch eine raumgreifende Separierung beider „Weltanschauungen” passiert zu sein.

Dabei hat sich diese Verbundenheit von Wunderkammern weltgewandter Fürsten, die späteren Naturkundemuseen, und künstlerischer Präsenz seit ihren Anfängen befruchtet - als Orte, in denen Künstlerinnen und Künstler in den Prozess der Naturerforschung einbezogen waren.

Von PM/LMG