Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Ausstellungen Mode nach da-Vinci: Studierende lassen sich zu Kollektion inspirieren
Thema Specials Leipziger Museen Ausstellungen Mode nach da-Vinci: Studierende lassen sich zu Kollektion inspirieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
14:43 13.09.2019
Im Kunstkraftwerk Leipzig: Studierende lassen sich von Leonardo da Vinci zu einer Modekollektion inspirieren. Quelle: Luca Migliore
Leipzig

Leonardo da Vinci war Universalkünstler, Ingenieur und Genie seiner Zeit. Ästhetisch und philosophisch lieferte er zahlreiche Ansatzpunkte, um sich mit seinem Schaffen künstlerisch auseinanderzusetzen. Im 500. Jahr nach seinem Tod übersetzte der Studiengang Modedesign der Vitruvius Hochschule für angewandte Wissenschaften Leipzig (ab Oktober 2019 Hochschule Macromedia) die Ideen da Vincis in Mode.

Sein Leben und Werk inspirierten die Studierenden des ersten und dritten Semesters zur Kollektion „homo bene figuratus“, die mit ungewöhnlichen Materialien und Formen spielt.

Zum Thema:

Kunstkraftwerk Leipzig: Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Weblink...

Mehr News und aktuelle Ausstellungen der Leipziger Museen

Das Zentrum für Digitale Kunst bietet mit seiner multimedialen Videoshow „Giganten der Renaissance“ und dem Begleitprogramm über Leonardo da Vinci den Rahmen für die Kollektion. Unter der Leitung von Prof. Claudia Damm und Prof. Dunja Kopi setzten sich die Studierenden textil und inhaltlich mit der Arbeit da Vincis auseinander. Sie erarbeiteten Modelle und Kollektionen, die in Anlehnung an seine Proportionsstudien die physiognomische Evolution des Menschen und den sich verändernden künstlichen Körper thematisieren. Leonardos Studien zum vitruvianischen Menschen regten auch dazu an, sich mit dem Thema Datenschutz in der Renaissance und dem transparenten Menschen im digitalen Zeitalter zu befassen.

Die Kollektion „homo bene figuratus“ ist noch bis 29. September 2019 im Kunstkraftwerk zu sehen.

Ein Kooperationsprojekt des Kunstkraftwerkes mit der Vitruvius Hochschule Leipzig (ab Oktober Hochschule Macromedia)

Von PM/red.

Den Siegeszug der Schallplatte als Massenmedium, ihren tiefen Fall mit dem Aufkommen von Kassette, CDund mp3-Formaten bis hin zu ihrem Comeback – all das zeigt die Ausstellung „Faszination Vinyl“ im Schulmuseum Leipzig.

12.09.2019

Anlässlich des 30. Jahrestages der gewaltlosen Revolutionen von 1989 sowie des Tschechischen Kulturjahres zeigt das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig bis zum 17. November 2019 die Ausstellung der Nationalgalerie Prag.

11.09.2019

Was ist Luxus? Ein Diamant, ein Sportwagen, eine Kreuzfahrt? Oder doch eher ein Tag ohne Arbeitsstress? Bis zum 13. April 2020 können Besucher diesen Fragen in der Ausstellung „Purer Luxus“ im Zeitgeschichtlichen Forum nachgehen.

11.09.2019