Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Ausstellungen Detailreiche Zinnfiguren-Zeitreise ins Jahr 1870/71
Thema Specials Leipziger Museen Ausstellungen

Zinnfiguren-Sonderausstellung im Torhaus Dölitz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
17:12 21.05.2021
Die Ausstellung ist bis 20. Dezember 2021 im Zinnfigurenmuseum Torhaus Dölitz zu sehen.
Die Ausstellung ist bis 20. Dezember 2021 im Zinnfigurenmuseum Torhaus Dölitz zu sehen. Quelle: Michel Kothe
Leipzig

Am 10. Mai 1871 endete mit dem Frieden von Frankfurt der letzte der drei Einigungskriege. Auch in der Welt der Zinnfiguren hat dieser Konflikt seine Spuren hinterlassen.

Gemeinsam mit Sammlern der AG Einigungskriege der Klio haben die Zinnfigurenfreunde Leipzig e.V. aus diesem Anlass eine Sonderausstellung gestaltet.

In einzelnen Szenen, mit historischen Figuren und Dioramen, soll diese Zeit nochmals lebendig werden, die so prägend für die weitere Geschichte werden sollte. Und so reiten noch einmal die Ulanen, marschieren die Turkos und rasseln die Mitrailleusen, lassen uns einen Blick in die Vergangenheit werfen und mehr über diese fast vergessene Epoche lernen.

Exponat der Sonderschau "Ulanen, Turkos, Mitrailleusen“ Quelle: Michel Kothe

Ulanen, Turkos, Mitrailleusen: eine Zinnfiguren-Zeitreise ins Jahr 1870/71, Sonderausstellung vom 15. Mai bis 20. Dezember 2021 im Zinnfigurenmuseum im Torhaus Dölitz

Von PM/LMG