Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Ausstellungen 25. Kinder- und Jugendkunstausstellung in den Leipziger Museen
Thema Specials Leipziger Museen Ausstellungen 25. Kinder- und Jugendkunstausstellung in den Leipziger Museen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
16:07 06.01.2020
Ausgewählte Arbeiten der Kinder- und Jugendkunstausstellung Leipzig 2019/2020. Quelle: Haus Steinstrasse e.V. / privat

Mehrere hundert Werke junge Künstler und Künstlerinnen sind in den folgenden Leipziger Einrichtungen bis Ende Februar ausgestellt: Museum der bildenden Künste Leipzig (MdbK), Institut für Kunstpädagogik, Haus Steinstraße, Galerie für Zeitgenössische Kunst (GfZK), Haus des Buches, Halle 14- Zentrum für zeitgenössische Kunst, Kinder- und Jugendkulturzentrum O.S.K.A.R., Landesamt für Schule und Bildung und Immanuel-Kant-Gymnasium.

Das diesjährige Ausschreibungsmotto "Los geht's!" ließ viel Raum für Kreativität und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Nicht nur gemalte Bilder, auch Plastiken, Collagen, Filme, Performances konnten zum Wettbewerb eingereicht werden. Dabei wurde viel Wert darauf gelegt, Kinder und Jugendliche mit Handicaps zu inkludieren.

Bei der Ausstellung werden die Werke junger Leipziger Künstler gezeigt. Quelle: Haus Steinstrasse e.V. / privat

Der Wettbewerb zur Kinder- und Jugendkunstausstellung der Stadt Leipzig wird vom soziokulturellen Zentrum Haus Steinstraße e.V. geleitet. Zur offiziellen Website!

PM/ar

Zum Thema: Mehr Ausstellungen und News aus den Leipziger Museen!

Das Grassi Museum für Angewandte Kunst Leipzig präsentiert bis zum 29. März 2020 in der Ausstellung „History in Fashion. 1500 Jahre Stickerei in Mode“ die Vielfalt der Handwerkstechnik Stickerei.

03.01.2020

Formen des widerständigen und solidarischen Zusammen-Seins stehen im Zentrum der multimedialen Ausstellung "Im Rücken die alte Ordnung (he she they walked)"  in der GfZK Leipzig. Zu sehen bis 15. März 2020.

02.01.2020

Die Ausstellung „Sammlung im Blick: Leipziger Kunst 1900–1945“ erzählt in vier Kapiteln wie und welche Kunst das 1858 als Städtisches Museum gegründete Haus in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts sammelte, präsentierte und vermittelte

12.12.2019