Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Museen Schulmuseum - Werkstatt für Schulgeschichte Leipzig
Thema Specials Leipziger Museen Museen

Schulmuseum - Werkstatt für Schulgeschichte Leipzig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
17:21 15.10.2020
Schulgeschichte hautnah erleben können Besucher im Leipziger Schulmuseum. Quelle: PF
Anzeige

Die Ausstellungen „Schule unterm Hakenkreuz“ und „Kinder in Uniform“ zeigen die Gefahren einer Erziehung zur Volksgemeinschaft. „Schule im Widerstand“ nimmt die Außenseiter in den Blick. Das Israelitische Schulwesen und die Leipziger Reformpädagogik bilden ebenso wie die Arbeit mit Zeitzeugen einen Schwerpunkte der Museumsarbeit. Audio-Guides führen durch das Haus. Zur Sammlung des Museums gehören mehr als 50.000 Objekte und eine Fachbibliothek mit 25.000 Bänden.

Aktuelle Ausstellungen

Einblicke in die Bildungsgeschichte der letzten Jahrhunderte (Dauerausstellung)

Otto Spamers Bücherfabrik (verlängert bis 15. Januar 2021)

Schule nach der Stunde Null. Leipzig 1945/46 (bis 22. Dezember 2020)

Schulmuseum - Werkstatt für Schulgeschichte Leipzig
Goerdelerring 20
04109 Leipzig

Anzeige

Telefon: 0341 / 1231144
Telefax: 0341 / 1231145

schulmuseum@leipzig.de
www.schulmuseum.leipzig.de

Öffnungszeiten:

Mo 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Di 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mi 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Do 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Fr 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

An Wochenenden und Feiertagen bleibt das Museum geschlossen.

Achtung: Zur Eindämmung der Gefahren durch das Corona-Virus sind die Museen derzeit unter Auflagen geöffnet. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch direkt beim Museum über mögliche Einschränkungen (Stand: Oktober 2020)

Der Eintritt ist kostenlos.

*Angaben ohne Gewähr.