Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Grassimesse 2018: Das sind die Preisträger
Thema Specials Leipziger Museen News Grassimesse 2018: Das sind die Preisträger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:00 26.10.2018
Grassimesse 2018, die Preisträger (v.l.n.r.): Jil Köhn, Christian Andrés, Parra Sánchez, Angela Schönwald, Antje Dienstbir, Isabelle Enders und Ludwig Menzel Quelle: Karola Bauer
Anzeige

Die Fachjury hat getagt und nach Sichtung der Arbeiten aller 100 ausstellenden Künstler, Designer, Kunsthandwerker und Fachhochschulen folgende Preisträger gewählt:

  • Der mit 3.000 € dotierte „Grassipreis der Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung“ geht an Isabelle Enders (*1979). Mit ihren in manipuliertem 3D-Druck gefertigten Pfeffermühlen lotet sie die Grenzen der Funktionalität aus.
  • Den mit 2.000 € dotierten „Grassipreis der Sparkasse Leipzig“ erhält Antje Dienstbir (*1970) aus Wiesbaden. Sie schmiedet aus Silberstangen Löffel besonderer Form, die feinste Strukturen des Schmiedens wiedergeben. 
  • Über den mit ebenfalls 1.000 € dotierten „Grassipreis der Galerie Slavik/ Wien“ kann sich die Schmuckgestalterin Jil Köhn (*1988) freuen. „Ästhetische Erfahrung als Bereicherung des digitalen Alltags ist das Ziel meiner Gestaltung, formuliert die Hannoveranerin. 
  • Der mit 1.000 € ausgelobte „Apolline-Preis“ geht an Angela Schönewald (*1953). Sie schmiedet Gartenwerkzeuge für anspruchsvolle Gärtner/-innen von Hand. Ihre Einzelstücke und Kleinserien sind eine Kombination aus Edelstahl mit Griffen aus Buchenholz, griffigem Tauwerk oder Leder. 
  •  Den mit 1.000 € dotierten Preis der Grassifreunde erhält der in Berlin lebende Silberschmied Ludwig Menzel (*1964) für seine ebenso archaisch anmutenden und kraftvollen wie auch verspielt-poetischen Arbeiten. 
  •  Zusätzlich wird an der Burg Giebichenstein/ Kunsthochschule Halle der GRASSI Nachwuchspreis der Firma culturtraeger verliehen. Er geht an den Spanier Christian Andrés Parra Sánchez (Industrial Design) für sein Projekt GEGEN-STAND. 

Ausführliche Informationen zur Gassimesse 2018 finden Sie hier!

Anzeige

PM

Zum Thema: Mehr Ausstellungen und News aus den Leipziger Museen!

Anzeige