Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Megafonkonzert und Mineralienbörse im Bergbau-Technik-Park
Thema Specials Leipziger Museen News

Megafonkonzert und Mineralienbörse im Bergbau-Technik-Park

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
14:12 21.08.2020
Bergbau-Technik-Park im Leipziger Südraum. Quelle: André Kempner
Anzeige
Großpösna

Die Mineralien- und Technikbörse findet zum dritten Mal im Bergbau-Technik-Park statt. 2020 steht die Börse unter dem Motto „Gelebte Industriekultur“.

Höhepunkte sind Vorführungen von Modellen und Technik aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Eisenbahn- und Modellbauliebhaber haben die Gelegenheit ein funktionsfähiges Schaufelradbaggermodell sowie eine der ersten Märklin-Modelleisenbahnen und historische Dampfmaschinen aus dem späten 19. Jahrhundert zu erleben.

Anzeige

In einer Sonderausstellung werden einmalige fossile Funde aus dem ehemaligen Tagebau Espenhain gezeigt.

3. Mineralien- und Technikbörse: Samstag und Sonntag, 5. und 6. September 2020; jeweils 10 bis 17 Uhr; Eintritt vier Euro p.P, Kinder bis 12 Jahren frei.

Zum Thema:

Bergbau-Technik-Park: Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Kontakt...

Mehr News und aktuelle Ausstellungen der Leipziger Museen

Zusätzlich kommen an dem Wochenende zwei Kompositionen der Komponistin Anna Korsun und des Komponisten Sergey Khismatov zur Aufführung. Während der Aufführung von “Signals” von Anna Korsun bewegen sich die Sänger*innen und das Publikum gemeinsam durch den Bergbau-Technik-Park. In der extra für den Bergbau-Technik-Park neu entstandenen Komposition für einen Megaphon Chor von Sergey Khismatov werden sich die Darsteller*innen auf den beiden Großgeräten, dem Schaufelradbaggers und dem Absetzer befinden.

Konzert für Megaphonchor: Samstag und Sonntag, 5. und 6. September 2020; Konzertbeginn: jeweils 1 und 18.45 Uhr; Eintritt vier Euro p.P, Kinder bis 12 Jahren frei .

Für die Konzerte richtet der Bergbau-Technik-Park einen Busshuttle vom Leipziger Hauptbahnhof ein. Abfahrt ist 13:30 Uhr und 17 Uhr, Ankunft nach dem Konzert gegen 16:45 Uhr und 19:45 Uhr. Der Fahrpreis beträgt fünf Euro p.P.

Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich. Pro Busshuttle stehen maximal 35 Plätze zur Verfügung und es gelten die aktuell gültigen Corona-Schutzbestimmungen. Während der Busfahrt ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes vorgeschrieben!. Tickets gibt es über den Bergbau-Technik-Park.

Von red./PM