Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Große Mineralien- und Technikbörse im Bergbaupark
Thema Specials Leipziger Museen News Große Mineralien- und Technikbörse im Bergbaupark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
10:36 15.08.2019
Mineralien- und Technikbörse im Bergbau-Technik-Park an der A38 (Archivbild aus dem Jahr 2018) Quelle: Andre Kempner
Großpösna

2019 steht die Börse unter dem Motto "Gespielte Industriekultur.

Besucher haben unter anderem die Gelegenheit hautnah eine originale "Nasspresse" aus den 1940er Jahren bei der Herstellung von Briketts zu erleben. In fast allen größeren Werken des Meuselwitz-Altenburger und Leipziger Reviers und im Raum Borna waren um 1875 Nasspressen für die Produktion von Briketts in Benutzung. Briketts waren in der Anfangszeit ausschließlich ein Brennstoff für private Haushalte. Nach einer wahren Hochkonjunktur gegen Ende des 19. Jahrhunderts ging die Nasspresssteinproduktion bis 1930 erheblich zurück.

Eine kurze „Renaissance“ erlebte sie in der schweren Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, da diese Briketts wesentlich günstiger waren als die in den Brikettfabriken hergestellten.

Mehr zum Thema

Bergbau-Technik-Park: Öffnungszeiten, Eintrittspreise ...

Mehr News und aktuelle Ausstellungen der Leipziger Museen

Eisenbahn- und Modellbauliebhaber können eine der ersten Märklin Modelleisenbahnen und historische Dampfmaschinen aus dem späten 19. Jahrhundert zu erleben. Die Elektrotechnische Sammlung aus Markkleeberg präsentiert ihren Teslagenerator. Zum Thema Stromerzeugung, ist zudem seit neuestem auch eine Turbine sowie Bauteile eines Windrades im Park zu sehen.

Die Mineralienbörse lädt zum Kaufen und Tauschen ein und in einer Sonderausstellung werden einmalige fossile Funde aus dem ehemaligen Tagebau Espenhain gezeigt. Der passionierte Sammler und Kenner Andre Späte steht als Experte für Fragen zur Verfügung und Berät Neueinsteiger zu Fragen wie Sammlungsaufbau, Präsentation und richtige Aufbewahrung von Fossilien und Mineralien.

Während des gesamten Wochenendes gibt es einen Bus-Shuttle zwischen Markkleeberg und dem Bergbau-Technik-Park. Die Arbeitsgemeinschaft „Historische Nahverkehrsmittel“ e.V. setzt dafür einen historischen Omnibus (Ikarus 280.02) ein.

Von PM/red

Mit einer Filmvorführung, Rundgängen und Live-DJane hat das GRASSI Museum für Völkerkunde am 11. August 2019 zwei Sonderausstellungen - "The German Dream" und "Woman to Go" - geschlossen

12.08.2019

Im November feiert das Grassi-Museum für Völkerkunde 150. Geburtstag. Für eine Ausstellung sind die Leipziger aufgefordert, eigene Erinnerungen beizusteuern.

06.08.2019

Sonderschauen leben von Leih-Objekten verschiedener Sammlungen. Von der Katzen-Mumie bis zur Götterfigur – da ist auch das Ägyptische Museum der Universität Leipzig ein gefragter Partner.

07.08.2019