Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Videoserie des Zeitgeschichtlichen Forums präsentiert #menschenplusdinge
Thema Specials Leipziger Museen News

Videoserie des Zeitgeschichtlichen Forums präsentiert #menschenplusdinge

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Schau!, das Leipziger Museumsportal - eine Sonderveröffentlichung von LVZ.de
09:55 23.02.2021
Cornelia Thiere, Mitarbeiterin des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig in der Videoreihe #menschenplusdinge.
Cornelia Thiere, Mitarbeiterin des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig in der Videoreihe #menschenplusdinge. Quelle: HDG
Anzeige
Leipzig

Die Idee für die Video-Reihe #MenschenPlusdinge wurde bereits im ersten Corona-bedingten Lockdown geboren. Ziel war es, Zeitgeschichte weiterhin erlebbar zu machen – auch wenn das Museum geschlossen ist.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig (ZFL) sprechen über ihre Lieblingsobjekte in der Dauerausstellung, die für sie besonders eindrücklich sind oder mit denen sie selbst eine persönliche Geschichte verbinden. Aus dieser Idee sind teilweise sehr persönlichen Videos entstanden, die auf den Social Media Kanälen der Stiftung Haus der Geschichte geteilt werden.

Cornelia Thiere vom Besucherdienst des ZFL kommt ursprünglich selbst aus der Textilbranche. Die Krisensituation der Corona-Pandemie erinnert sie an die Umbruchszeit 1989/90. Im Video erzählt sie, welche Gemeinsamkeiten sie wahrnimmt.

Zum Thema:

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig: Öffnungszeiten, Eintrittspreise, mehr...

Mehr News und aktuelle Ausstellungen der Leipziger Museen

Die Reihe #MenschenPlusDinge-Reihe wird in loser Folge fortgesetzt.

Von PM/red.