Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Rückblick Erster Triathlon der Sparkassen-Challenge 2017 mit Beachfeeling
Thema Specials Sparkassen Challenge Rückblick Erster Triathlon der Sparkassen-Challenge 2017 mit Beachfeeling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Sparkassen Challenge 2019 - ein Special von LVZ.de im Auftrag der Sparkasse Leipzig
13:53 18.07.2017
TriDay am 16. Juli 2017: Das war der erste Triathlon der Sparkassen-Challenge 2017. Quelle: Regina Katzer

Beim Hauptwettkampf STÖRMTHALER siegte bei den Erwachsenen Hubert Hammerl vom Triathlon Jena e.V. Der erfahrene Ironman und ehemalige Profi aus Österreich benötigte eine Zeit von 01:03:19. Zweiter würde der Vorjahresdritte Sebastian Pflüger in 01:03:35.

Gesamtsieger des STÖRMTHALERS über 750m Schwimmen, 20 km Rad und 5 km Lauf waren zwei Jugendliche aus der Altersklasse „männliche Jugend A“ (16-/17jährige): Jonas Kliemann vom SC Riesa benötigter 01:01:47. Erst im Zielsprint setzte er sich ganz knapp vor Rico Bogen vom SC DHFK Leipzig mit einer Sekunde Vorsprung durch.

Bei den Frauen siegte die Juniorin Bianca Bogen (SC DHFK Leipzig) in 01:06:51 vor Leila Künzel (RSV Speiche) in 01:14:17. Bianca gewann im Juni bei der Junioren-EM Bronze im Mixed-Team.

Start frei für den ersten Triathlon der Sparkassen-Challenge 2017: Beim Sparkassen-TriDay am 16. Juli 2017 kamen am Störmthaler See Extremsportler, Nachwuchs-Athleten aber auch jedermann auf seine Kosten.

Den VINETA-Triathlon, die halbe Distanz vom STÖRMTHALER, gewann Ralf Schuster von Porsche Triathlon in 0:34:24. 

Bei den Frauen gewann Silke Trap in 0:38:33.

Die Route führte auf flachen Strecken entlang des Südufers des Störmthaler Sees. Es herrschten beste Bedingungen: Das Wasser war blau-grün, die Sonne schien, die Radstrecke autofrei und die Laufroute ging rund um das Freizeit-Resort Lagovida. Beste Voraussetzungen für alle Sportler, den Kraftakt mit schönen Impressionen lange im Gedächtnis zu bewahren.

Veranstalter des ersten Triathlons der aktuellen Saison war die Tristars Markkleeberg in Kooperation mit dem SV Handwerk Leipzig und dem SC DHfK Leipzig.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!