Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Rückblick Tagebau-Sightseeing beim Sparkassen Leipziger Südraum-Marathon
Thema Specials Sparkassen Challenge Rückblick Tagebau-Sightseeing beim Sparkassen Leipziger Südraum-Marathon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Sparkassen Challenge 2019 - ein Special von LVZ.de im Auftrag der Sparkasse Leipzig
08:04 17.09.2018
Beim Sparkassen Leipziger Südraum-Marathon steht der Teamgeist im Vordergrund. Quelle: Sylvio Hoffmann

Es ist ein Marathon-Lauf der besonderen Art: Drei Personen bilden ein Team bestehend aus zwei Radfahrern und einem Läufer. Hier steht nicht unbedingt das Gewinnen im Vordergrund, sondern viel mehr der Spaß und der sportliche Erfolg als Team. Denn während des Rennens können sich die drei Sportler jederzeit abwechseln. Sie müssen jedoch gemeinsam durch das Ziel kommen. 

Wettermäßig bot das Sportevent beste Voraussetzungen - die Sonne strahlte den Läufern aufmunternd zu, während sie auf der 42 Kilometer langen Strecke durch den Leipziger Südraum unterwegs waren. Knapp 50 Teams gingen beim Sparkassen-Leipziger Südraum-Marathon an den Start.

Anzeige
Am Samstag, den 15. September 2018, konnten die Sportler beim Sparkassen Leipziger Südraum-Marathon durch eine herrliche Landschaft laufen. Sehen Sie hier Fotos vom Rennen.

Für Fans des Ausdauersports bot der Sparkassen Leipziger Südraum-Marathon wieder ein einmaliges sportliches Ereignis - sie konnten die Marathondistanz entlang einer wunderschönen Strecke genießen.

Die Ergebnisse:

Den ersten Platz sicherte sich das Team Lauf- und Friekörperkulturverein Oberholz mit einer Zeit von 02:06:25. Einige Minuten später kamen die drei Läufer von Bogen & Friends ins Ziel - ihre Zeit 02:09:35. Knapp dahinter landete auf dem dritten Treppchen das Team 3 Pfeifen im besten Lauf-Alter mit 02:10:43.

Alle übrigen Ergebnisse und Platzierungen finden Sie hier.

Mehr zum Thema:
Sparkassen-Challenge 2018: Alle Wettbewerbe, alle Fotos und Infos hier!