Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Top Service vor Ort Im Freizeitbad Riff lassen sich unzählige erholsame Stunden verbringen
Thema Specials Top Service vor Ort Im Freizeitbad Riff lassen sich unzählige erholsame Stunden verbringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 19.06.2019
Badeurlaub für die ganze Familie – im Freizeitbad Riff in Bad Lausick. Quelle: Jens Barkschat/Riff
Bad Lausick

Sommer, Sonne, Badezeit. Das Trio, das keine Wünsche offen lässt, ist während der Sommerferien im Riff zu erleben. Nicht nur, dass das Freizeitbad in Bad Lausick mit verlängerten Öffnungszeiten aufwartet, es gewährt zudem geringere Eintrittspreise. Und lädt darüber hinaus zu zwei spektakulären Veranstaltungen ein.

„Bei uns kann man genauso Urlaub machen wie am See“, sagt Kerstin Hennig vom Riff. So gebe es schon wegen der Rutschen etliche Möglichkeiten, sich auszutoben. Im Außenbereich warten zudem Liegewiese und Becken zum Planschen und Schwimmen. „Und natürlich gibt es ein umfangreiches Gastronomie-Angebot.“ Diese Kombination aus Erholung, „Sich-um-nichts-kümmern-müssen“ und Verpflegung wüssten in den Sommerferien zahlreiche Badegäste zu schätzen.

Zumal in den Ferienwochen sowohl Bad als auch Sauna sieben Tage pro Woche von 9 bis 22 Uhr geöffnet sind. Für die es dann auch noch Sondertarife gibt. So kostet eine Komplettkarte für den ganzen Tag inklusive Saunabesuch 13,40 Euro pro Person. Ermäßigte Tarife gelten auch für das vierstündige Badevergnügen und die Tageskarten fürs Baden.

Volleyballturnier für ambitionierte Sportlerinnen und Sportler

Doch damit ist es während des Sommers im Riff noch lange nicht getan. Denn neben dem Badevergnügen ist das Freizeitbad auch Anlaufpunkt für Sportler und Familien, die ihre Fitness auf den Prüfstand stellen wollen. So gibt es am 20. Juli die mittlerweile 21. Auflage des beliebten Volleyballturniers für Mixed-Mannschaften. „Bis zu zwölf Teams können mitspielen, und in der Teilnahmegebühr ist natürlich der Eintritt ins Bad enthalten“, lädt Kerstin Hennig ambitionierte Sportlerinnen und Sportler ein. Um 10 Uhr sollten die Spieler startklar sein, um 17 Uhr ist dann Siegerehrung. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Spaßtriathlon rund um die Liegewiese im Riff am 3. August

Wer sich nicht auf eine Sportart beschränken will, kann sich am 3. August beim Spaßtriathlon mit Konkurrenten messen. Rund um die Liegewiese wird sowohl Rad gefahren als auch gelaufen, im Becken werden die Schwimmrunden absolviert. „Auf dem Programm stehen von 9 bis 13 Uhr 200 Meter Laufen, 400 Meter Radfahren und 50 Meter Schwimmen“, zählt Hennig auf. Der bisherige Rekord für den Riff-Triathlon liege bei zwei Minuten und zehn Sekunden. Den also gilt es zu unterbieten. Moderiert wird der Sporttag übrigens von einem echten Profi: vom Triathleten Andreas Clauß, der üblicherweise die volle Distanz unter Füße, Räder und Badehose nimmt. Allerdings nur noch in seiner Freizeit. Der vierfache DDR-Meister im Triathlon ist heute Mitveranstalter des Leipziger Triathlons und eben als Moderator unterwegs. Zu gewinnen gibt es übrigens einen Gutschein der Radwelt in Leipzig.

Seit nunmehr 24 Jahren gibt es das Riff in Bad Lausick, das nicht mehr nur aus Bad und Saunalandschaft besteht, sondern zu dem seit einem halben Jahr auch das Resort gehört. Und das hat sich längst über Bad Lausicks Grenzen hinaus rumgesprochen. Etliche Übernachtungsgäste kommen von weit her, um hier ein paar erholsame Tage zu verbringen. 23 moderne Ferienwohnungen hat das Resort, zudem einen „Bademantelgang“. Anziehen, um ins Riff zu gelangen, ist also nicht erforderlich. Im Übernachtungspreis ist der Eintritt gleich enthalten.

Fastenwandern ist bei Gästen beliebt

Beliebt und regelmäßig ausgebucht ist noch ein anderes Angebot: das Fastenwandern. Die Gäste erwarten dabei sechs Übernachtungen, jeden Tag ausgiebige Wanderungen in die Umgebung, Getränke und die Begleitung durch erfahrene Heilfastenleiterinnen. Und selbstverständlich nach getaner Arbeit ausgiebiges Baden und Saunieren.

Sind die Sommerferien vorbei, schließt das Riff für lediglich eine Woche. Vom 19. bis 23. August wird Tag und Nacht gearbeitet, um die Grundreinigung zu absolvieren. Als größte Reparaturmaßnahme steht im 25-Meter-Kurbecken die Erneuerung des Beckenbodens an. Diese Arbeiten dauern länger als die regulären fünf Schließtage an. Nach der Grundreinigung kann der verlängerte Sommerurlaub dann noch einige Wochen weitergehen.

Kontakt

Freizeitbad Riff

Am Riff 3

04651 Bad Lausick

Tel.: 034345 52955

E-Mail: info@riff-badlausick.de

https://www.freizeitbad-riff.de

Das sagen zufriedene Gäste über das Freizeitbad Riff

„Wir sind Besucher der ersten Stunde und kommen seit Eröffnung des Riffs mehrmals im Monat hierher. Vor allem saunieren wir liebend gerne. Die Saunalandschaft ist sehr schön und großzügig.“ Petra Anke

„Wir haben schon verschiedene Bäder ausprobiert, kommen aber immer wieder ins Riff zurück. Das liegt einfach an der gemütlichen Atmosphäre und an der schönen Gestaltung von Bad und Sauna.“ Gabriele Schlegel

„Wir wohnen in Grimma und haben mit Freunden beschlossen, einmal in der Woche hierher zu kommen. Wir nutzen ausschließlich die Sauna, auch im Sommer. Hier ist einfach alles ideal – Anfahrt, Parkplätze, Gastronomie.“ Frank Hammer

Service des Riff bewerten

Hier finden Sie den Online-Fragebogen und können den Service des Riff Bad Lausick bewerten.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur zwei bis drei Minuten und ist selbstverständlich anonym.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer können auch an einem Gewinnspiel teilnehmen – Preise und Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Von Julia Tonne

Wer in Waldheim auf der Suche nach einem Elektrogerät ist, kommt an „Radio Hellmuth“ nicht vorbei. In der eigenen Werkstatt repariert das Team des Familienbetriebs „alles, was einen Stecker hat“.

24.06.2019

Ralf und Elke Wölk aus Borna, besser bekannt unter Wölkchen Immobilien, vermitteln Immobilien – und legen Wert darauf, dass sowohl Verkäufer als auch Käufer ein Rundum-sorglos-Paket bekommen.

14.06.2019

Wer in Döbeln auf der Suche nach einer Küche, einer Waschmaschine, einem Kühlschrank oder einem anderen Elektrogerät ist, kommt an der Firma Palko in der Marktstraße nicht vorbei.

13.06.2019