Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/ 0° bedeckt
Universitätsklinikum Leipzig - ein Sonderthema im Auftrag des UKL
Thema Specials Universitätsklinikum Leipzig
Universitätsklinikum Leipzig

Erfahren Sie hier mehr über eine der modernsten Kliniken in Europa.

Ab sofort können sich Kinder zwischen 5 und 11 auf dem Gelände des Universitätsklinikums Leipzig gegen COVID-19 impfen lassen.

Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) bietet Impfungen gegen COVID-19 für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren an. Während die Impfungen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren im Impfzentrum im Paulinum erfolgen, werden die Jüngeren in der Liebigstraße geimpft.

14.01.2022

Ein Mensch voller Power – so beschreibt sich Marion Ackermann aus dem Pflegepool am Universitätsklinikum Leipzig (UKL). Doch im Dezember 2020 ereilte sie eine Krankheit mit langwierigen Folgen: eine zweifache COVID-19-Infektion.

19.11.2021

„Liebes Lottchen, verehrte Frau Professor Schlegel“ – so begann am 13. Oktober die Lobrede auf eine 100-Jährige. Prof. Dr. Lotte Schlegel durfte die Würdigung eines langen Lebens im Zeichen der Sorge um Mutter und Kind gesund und munter erleben.

18.11.2021

Etwa 270 .00 Menschen in Deutschland erleiden pro Jahr einen Schlaganfall. Bei einer Infoveranstaltung erläuterten Prof. Michalski, Oberarzt der Klinik für Neurologie am UKL, und Kollegen die Symptome und Möglichkeiten der Behandlung.

16.11.2021

Innerhalb von drei Wochen haben die Leipziger Teilnehmer des Stadtradeln-Wettbewerbs insgesamt 2,3 Millionen Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt. Damit zählt Leipzig zu den fahrradaktivsten Städten Deutschlands.

15.11.2021

Ärzte und Therapeuten aus der Region waren am 9. Oktober 2021 zum 1. Symposium für Physikalische Therapie ins Universitätsklinikum Leipzig (UKL) eingeladen. Hier haben sie ihr Wissen bei der Behandlung von Gangstörungen weitergegeben.

12.11.2021

Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) gehört zu den besten Krankenhäusern Deutschlands. In der „Klinikliste 2022“ des Magazins „FOCUS Gesundheit“ belegt das UKL unter den deutschen Top-100-Kliniken erneut einen sehr guten Platz 11.

11.11.2021

Dass es auch den besten Ärzten trotz modernster Medizin heutzutage nicht immer gelingt, die Ursache für eine Erkrankung zu finden, zeigt das Beispiel der Femurkopfnekrose. Sie muss früh behandelt werden, sonst bleiben nur Kunstgelenke.

09.11.2021

Mit einem Geschenk in den Händen hat Sachsens Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow am 6. Oktober 2021 das vor rund drei Jahren gegründete Childhood-Haus in Leipzig besucht. Das Ministerium hat der Einrichtung 85.000 Euro zugesagt

08.11.2021

Seit gut einem Jahr haben Patienten des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) die Möglichkeit, nicht im direkten Kontakt, sondern per Video Verbindung zu Ärzten aufzunehmen. Die Corona-Pandemie hat das Projekt noch beschleunigt.

05.11.2021

Mit einer neuen Station schafft das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) optimale Bedingungen für die Versorgung von Notfallpatienten, insbesondere bei Herzbeschwerden. Die Station nimmt im November 2021 den Betrieb auf.

04.11.2021

Die Radiologie am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) muss künftig auf eine Mitarbeiterin verzichten: Dr. Paula Piechotta, 35 Jahre, Fachärztin für Radiologie, zieht als Spitzenkandidatin der Grünen im Freistaat in den nächsten Bundestag ein.

04.11.2021

Am Zentrum für Hämostaseologie werden Patienten des Universitätsklinikum Leipzig (UKL) und anderer Krankenhäuser betreut, die unter Gerinnungsstörungen leiden. Prof. Sirak Petros und seine Mitarbeiter helfen, dass die Betroffenen ein normales Leben führen können.

01.11.2021

Dossier Neugeborenenscreening

Vor 30 Jahren nahm das Leipziger Neugeborenenscreening-Labor seine Arbeit auf. Inzwischen ist es eine der effektivsten Vorsorgemaßnahmen in der Kinderheilkunde und umfasst bereits 19 gefährliche Erkrankungen. Erfahren Sie mehr!

11.10.2021

Wir haben acht Experten des Universitätsklinkums Leipzig (UKL) gefragt, was das Screening so erfolgreich macht, welche medizinischen Möglichkeiten es eröffnet und was es für die Arbeit mit den Patienten bedeutet.

11.10.2021

Für den kleinen Cornelius war das Neugeborenenscreening „Ein großes Glück“. Rechtzeitig wurde erkannt, dass er an Phenylketonurie (PKU) leidet. Das war vor 21 Jahren. Heute ist das damalige Baby ein 21-jähriger Student.

11.10.2021

Das Neugeborenenscreening kann dabei helfen, schwere, seltene angeborene Erkrankungen so frühzeitig zu entdecken. Einer, der von dem Pieks in die Ferse, der für das Screening notwendig ist, profitiert hat, ist der vierjährige Oskar. Er wohnt mit seiner Familie in Rochlitz.

11.10.2021

Prof. Michael Fuchs behandelt am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) Menschen mit Hörschädigungen. Er sagt: „Wir profitieren von der erfolgreichen Geschichte des Stoffwechselscreenings.“

11.10.2021

Dr. Freerk Prenzel, Leiter der Kinderpneumologie am Universitätsklinikum Leipzig, erklärt den Nutzen von Neugeborenenscreenings zur Früherkennung von Cystischer Fibrose.

11.10.2021

Ihr Weg zu uns

Universitätsklinikum Leipzig
Haupteingang
Liebigstraße 20
04103 Leipzig
Telefon: (0341) 97 109
www.uniklinikum-leipzig.de


NOTRUF 112

Lageplan

Was finde ich wo? Mit dem Lageplan finden Sie schnell den richtigen Weg.

Download Lageplan (pdf)

Gesundheitsmagazin

Liebigstraße aktuell - Das Gesundheitsmagazin des Universitätsklinikums Leipzig.

Blättern Sie online durch die aktuelle Ausgabe!