Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
UKL aktuell Malerei von Mona Ragy Enayat in der Tagesklinik für kognitive Neurologie
Thema Specials Universitätsklinikum Leipzig UKL aktuell

Ausstellung im Wartezimmer UKL zeigt Malerei von Mona Ragy Enayat

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Universitätsklinikum Leipzig - ein Sonderthema im Auftrag des UKL
10:13 05.05.2021
Blick in die Ausstellung
Blick in die Ausstellung Quelle: Stefan Straube
Leipzig

Mona Ragy Enayat kam 1988 in die Messestadt, um an der renommierten Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) zu studieren.

Aufbauen konnte die gebürtige Ägypterin auf ein Diplom für Malerei, das sie an der Helwan-Universität Kairo als jahrgangsbeste Absolventin der Fakultät der schönen Künste ein Jahr zuvor erhalten hatte. Dem HGB-Diplom 1992 folgte ein zweijähriges Aufbaustudium bei Prof. Rolf Kuhrt mit dem Abschluss als Meisterschülerin im Jahre 1994.

Die Ausstellung in der Tagesklinik für kognitive Neurologie (Liebigstraße 16, Haus 2) zeigt wie ein Kaleidoskop das künstlerische Schaffen von Mona Ragy Enayat, das sehr breit gefächert, vielschichtig, ausdrucksstark und oft farbgewaltig den Betrachter in seinen Bann zieht.

UKL aktuell

Mehr News und Infos aus dem Universitätsklinikum Leipzig lesen Sie hier!

Seit nunmehr über 30 Jahren äußert sich die Künstlerin zu Themen der Zeit. Viele Dutzende eigene Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen verweisen auf ihr anhaltend produktives Schaffen. Beteiligt war sie an einer Vielzahl von Büchern, bei denen sie als Illustratorin oder Übersetzerin ihre Kreativität einbrachte.

Die Ausstellung lädt ein zu einem überwältigenden und überraschenden Spaziergang durch die Formen und Farben des Lebens.

Von UKL