Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
UKL aktuell Handball-Akademie des SC DHfK Leipzig absolviert Herzrettertraining
Thema Specials Universitätsklinikum Leipzig UKL aktuell

Handballer des SC DHfK Leipzig absolvieren Herzrettertraining

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Universitätsklinikum Leipzig - ein Sonderthema im Auftrag des UKL
11:50 01.11.2021
Die Handballer des SC DHfK Leipzig lernten, wie sie im Notfall helfen können.
Die Handballer des SC DHfK Leipzig lernten, wie sie im Notfall helfen können. Quelle: Hagen Deichsel
Leipzig

Seit dem 12. Juni 2021 wissen Millionen Menschen, dass Wiederbelebung Leben retten kann. An diesem Tag kollabierte der dänische Mittelstürmer Christian Eriksen mit einem plötzlichen Herzstillstand während des Fußball-EM-Spiels gegen Finnland. Eriksen überlebte dank schneller und kompetenter erster Hilfe.

Damit im Sport jederzeit ein Herzretter zur Stelle ist, bietet der Verein „Ich kann Leben retten e.V.“ zusammen mit dem Universitätsklinikum Leipzig (UKL) jetzt ein kostenloses Herzrettertraining für Leipziger Kinder- und Jugendsportvereine an.

Im Vorfeld des Bundesliga-Heimspiels am 23. September gegen den Handball Sport Verein Hamburg, welches präsentiert wurde vom UKL, durften die Nachwuchs-Handballer des SC DHfK Leipzig (A-Jugend und U23) das Herzrettertraining bereits absol­vieren.

UKL aktuell

Mehr News und Infos aus dem Universitätsklinikum Leipzig lesen Sie hier!

Von HR/DHFK