Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
UKL aktuell UKL-Blutbank spendet 2000 Euro für ein grüneres Leipzig
Thema Specials Universitätsklinikum Leipzig UKL aktuell

UKL-Blutbank spendet 2000 Euro für ein grüneres Leipzig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Universitätsklinikum Leipzig - ein Sonderthema im Auftrag des UKL
08:09 21.07.2021
2000 Euro für einen „grünen“ Zweck: Prof. Reinhard Henschler, Direktor des Instituts für Transfusionsmedizin am UKL (li.), überreichte Thomas Gärtner von „LEIPZIG pflanzt“ vor der UKL-Blutbank den symbolischen Spendenscheck.
2000 Euro für einen „grünen“ Zweck: Prof. Reinhard Henschler, Direktor des Instituts für Transfusionsmedizin am UKL (li.), überreichte Thomas Gärtner von „LEIPZIG pflanzt“ vor der UKL-Blutbank den symbolischen Spendenscheck. Quelle: Stefan Straube
Leipzig

„Wir sind sehr dankbar für diese großartige Unterstützung. Damit kommen wir unserem Ziel wieder ein kleines Stück näher“, freute sich Thomas Gärtner. Er und sein Team aus der Bewegung Omas for Future Leipzig, dessen Träger der Verein „Leben im Einklang mit der Natur e.V.“ ist, setzen sich aktiv für ein grüneres Leipzig und Umland ein.

Im Rahmen des Baumpflanzungsprojektes „LEIPZIG pflanzt“ wollen sie 600.000 Bäume pflanzen – für jeden Leipziger einen. „Das ist ohne Frage ein ambitioniertes Vorhaben, das daher natürlich auch eine hohe Spendenbereitschaft voraussetzt. Während ein Baumsetzling nur wenige Euros kostet, sind größere Bäume, die insbesondere im Stadtgebiet Leipzig gepflanzt werden, deutlich teurer“, erklärt Thomas Gärtner. Seit Herbst 2020 hätten bisher über 8 .000 Baumkinder ein „neues Zuhause“ in Leipzig und im Umland gefunden.

UKl aktuell

Mehr News und Infos aus dem Universitätsklinikum Leipzig lesen Sie hier!

Für das UKL ist das seit Anfang März laufende Blutbank-Projekt „LEIPZIG pflanzt. Wir pflanzen mit.“ ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Grünen Krankenhaus. Das Thema Umwelt- und Klimaschutz beträfe jeden, so Reinhard Henschler. Mit der hauseigenen Initiative können die UKL-Blutspender ohne zusätzlich zu investierende Zeit im Rahmen ihrer Blutspende ein regionales Klimaprojekt unterstützen, indem sie die erhaltene Aufwandsentschädigung diesem guten Zweck zukommen lassen.

Mehr Informationen zur Blutspende am UKL und zum Verbundprojekt mit ­„LEIPZIG pflanzt“ gibt es telefonisch unter 0341 - 97 25393 oder unter www.blutbank-leipzig.de.

Von Anja Grießer