Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
UKL aktuell Viele UKL-Kliniken mit Spitzenplätzen in Focus-Liste
Thema Specials Universitätsklinikum Leipzig UKL aktuell Viele UKL-Kliniken mit Spitzenplätzen in Focus-Liste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Universitätsklinikum Leipzig - ein Sonderthema im Auftrag des UKL
12:09 29.10.2019
Im neuen „Klinikwegweiser 2020“ des Magazins „Focus Gesundheit“ belegt das UKL Rang 6 unter den besten Krankenhäusern Deutschlands. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Verbesserung um sieben Plätze. Quelle: Stefan Straube
Leipzig/München

Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) gehört zu den besten Krankenhäusern Deutschlands. Im neuen „Klinikwegweiser 2020“ des Nachrichtenmagazins „Focus“, der am 22. Oktober erschienen ist, belegt das UKL unter 100 Kliniken einen hervorragenden sechsten Platz. Im vergangenen Jahr fand sich das Leipziger Klinikum noch auf Platz 13 wieder und verbesserte sich somit um sieben Ränge. Vor dem UKL rangieren nur die Berliner Charité als Gesamtsieger, das Dresdner Uniklinikum sowie die Universitätsklinika in Heidelberg, München (LMU) und Tübingen.  

Ermittelt werden die Platzierungen durch umfangreiche Untersuchungen eines unabhängigen Recherche-Insituts, das von der Zeitschrift beauftragt wurde. In die Bewertung fließen Faktoren wie Fallzahlen, Behandlungserfolge bei OPs und Komplikationsquoten ein. Geprüft wurden aber auch die technische Ausstattung, die Anzahl der Ärzte oder Qualifikation der Pflegenden. Eine wichtige Rolle spielen ebenso die Beteiligung an Qualitätsinitiativen, die Patientenzufriedenheit und der Hygienestandard. Sehr bedeutsam ist außerdem, wie externe Medizinern das UKL bewerten und wie oft sie es weiterempfehlen.

13 UKL-Kliniken gehören zur jeweiligen Spitzengruppe

Neben den TOP 100 führen die im Sonderheft „Focus Gesundheit“ veröffentlichten Bestenlisten zudem 13 UKL-Kliniken oder Zentren auf, die in ihren Fachgebieten gute oder sehr gute Bewertungen erhielten – zehn von ihnen sind sogar in der jeweiligen Spitzengruppe vertreten:

  • Klinik und Poliklinik für Endokrinologie, Nephrologie und Rheumatologie
  • Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
  • Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
  • Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie
  • Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde
  • Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
  • Klinik und Poliklinik für Hämatologie und Zelltherapie, Internistische Onkologie, Hämostaseologie
  • Klinik und Poliklinik für Urologie
  • Klinik für Strahlentherapie
  • Darmzentrum
  • Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Klinik und Poliklinik für Neurologie
  • Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie

Vorstand Prof. Josten: „Bestätigung der exzellenten Arbeit aller Mitarbeiter“

„Dieser Sprung in die oberste Spitzengruppe unter den deutschen Krankenhäusern ist eine ausdrückliche Bestätigung der exzellenten Arbeit aller unserer Mitarbeiter. Unsere Patienten können sich weiterhin sicher sein: Hier am UKL werden sie von hochmotivierten und qualifizierten Ärztinnen und Ärzten behandelt. In Leipzig, Sachsen und ganz Deutschland genießt das UKL einen hervorragenden Ruf. Diesem hohen, aber berechtigten Anspruch der Menschen möchten wir gerecht werden, Tag für Tag“, freut sich Prof. Christoph Josten, Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums Leipzig.

Von Markus Bien

Begeistert statt ängstlich: Kleine Patienten können während der Untersuchung Filme schauen. Das neue Gerät ist eine 1,3 Millionen-Euro-Investition.

29.10.2019

Der Bereich Infektions- und Tropenmedizin am Universitätsklinikum Leipzig erhält begehrtes Qualitätssiegel.

11.10.2019

Die zusammengefassten Ergebnisse der an der Leipziger Uniklinik entwickelte Operationsmethode MMR (mesometriale Resektion) wurden jetzt im onkologischen Fachjournal „Lancet Oncology“, veröffentlicht.

11.10.2019