Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
WGT News WGT 2019 in Leipzig: Sechs Fragen und Antworten zum Festival der schwarzen Szene
Thema Specials Wave Gotik Treffen WGT News WGT 2019 in Leipzig: Sechs Fragen und Antworten zum Festival der schwarzen Szene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
WGT
17:45 05.06.2019
Schwarz sollte die Kleidung schon sein – aber so aufwendig wie dieser Teilnehmer muss nicht jeder Besucher herausgeputzt sein. Quelle: Andre Kempner
Leipzig

Für vier Tage wird das Wave-Gotik-Treffen (WGT) Leipzigs Stadtbild verändern: Extravagante Kostüme, reichlich Schminke und Patschuli-Duft sorgen für düsteren Charme und gute Laune. Zum Start beantwortet die LVZ – mehr und auch weniger wichtige – Besucherfragen zum weltgrößten Gothic-Szenetreff.

Wo gibt’s Bändchen?

Für Inhaber von Eintrittskarten mit Zeltplatznutzung gibt es das Festivalband an drei Stationen direkt auf dem Campingplatz: am Donnerstag zwischen 15 und 24 Uhr, am Freitag und Sonnabend zwischen 11 und 24 Uhr, sowie am Sonntag zwischen 12 und 20 Uhr. Besucher ohne Campingkarte bekommen ihr Band zu den genannten Zeiten an den Kassen des Agra-Messeparks. Zudem gibt es eine Ausgabe in der Fußgängerzone der Nikolaistraße: am Donnerstag zwischen 15 und 23 Uhr, am Freitag zwischen 11 und 23 Uhr sowie am Sonnabend zwischen 11 und 17 Uhr.

Wie fahren die LVB?

Die Straßenbahnlinien 3, 11 und 16 verkehren in der Nacht als „Schwarze Linie“ mit einem speziell auf das Festivalprogramm zugeschnittenen Fahrplan. Da der Kohlrabizirkus kein Programmort mehr ist, entfällt die Sonderlinie 31. Die Fahrzeiten sind in der App easyGo einsehbar. Der Fahrdienst Clever Shuttle stockt seinen Fuhrpark extra fürs WGT um 20 Fahrzeuge auf.

Wo kann ich heiraten?

Theoretisch in den Kassematten unter dem Rathaus. Von Freitag bis Sonntag sind jeweils fünf Trauungen in dem alten Tonnengewölbe möglich. „Das Angebot ist jedoch schon komplett ausgebucht“, berichtet der Leiter des Standesamtes, Uwe Bernhard. Wer zeitlich flexibel ist: Regulär sind die Eheschließungen unter der Erde einmal im Monat möglich.

Wo kann ich stricken?

Eine der ungewöhnlichsten Veranstaltungen bietet der Verein Nächstenliebe in der Gerberstraße 20 an. Beim „Stricknachmittag für Schwarzromantiker“ werden alte Stricktechniken gelehrt. Los geht es am Freitag und am Sonnabend jeweils um 16 Uhr. Wolle und Stricknadeln sind vorhanden, zudem gibt es Kaffee und Gebäck. Klingt gemütlich.

Was soll ich anziehen?

Klar, mit schwarz macht keiner was falsch. Wer darüber hinaus Befürchtungen hat, nicht schrill genug auszusehen, den kann WGT-Sprecher Cornelius Brach beruhigen. „Mit den Jahren hat das Styling bei mir und anderen an Bedeutung verloren. Schwarz, schick, klassisch gediegen – das reicht.“

Wer macht eigentlich sauber?

Neben Veranstaltern und Helfern räumt die Leipziger Stadtreinigung auf – und schiebt am Wochenende sogar Sonderschichten. Neu in diesem Jahr: WGT-Besucher können erstmals die neuen Grillaschebehälter nutzen, welche die Stadtreinigung in einigen Parks aufgestellt hat. Hier kann abgekühlte Asche eingeworfen werden.

WGT ohne Bändchen: Events und Tipps rund ums Treffen

Von Maximilian König

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das 28. Wave-Gotik-Treffen lockt Zehntausende Gothic-Fans übers Pfingstwochenende in die Stadt. War die Suche nach Unterkünften lange Zeit ein Problem, sind in diesem Jahr noch Zimmer in allen Preisklassen verfügbar.

05.06.2019

Es gehört mittlerweile fest zum WGT mit dazu: das Leichenwagentreffen. Diesmal startet es am Hauptbahnhof – danach zieht der Konvoi in den Leipzig Südosten.

04.06.2019

Die Straßenbahnlinie 31 zum Wave-Gotik-Treffen wird abgeschafft. Stattdessen bieten die Leipziger Verkehrsbetriebe in diesem Jahr erstmals drei neue Strecken für nächtliche „Schwarzfahrten“ an.

04.06.2019