Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Zoo Leipzig Horsts Zoogeflüster: Das neue Magazin ist da!
Thema Specials Zoo Leipzig Horsts Zoogeflüster: Das neue Magazin ist da!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Zoo Leipzig - Infos und Events: Ein Special von LVZ.de in Kooperation mit dem Zoo Leipzig
09:19 14.06.2019
Tierisch gute Stimmung: In der neuen Ausgabe von Horsts Zoogeflüster geht es auch um die Kiwara-Savanne, die 2019 ihren 15. Geburtstag feiert. Quelle: Archiv Zoo Leipzig
Leipzig

Die neue Ausgabe von „Horsts Zoogeflüster“ ist da! Im LVZ-Magazin drückt Horst die Schulbank der Zoo eigenen Zooschule, ist hautnah bei der OP einer Fischkatze dabei und erkundet die Liebesrituale seiner tierischen Freunde.

Bildungskosmos Zoo

2019 feiert der Tierpark im Herzen der Stadt Leipzig den 50. Geburtstag seiner Zooschule. Passend dazu taucht die neue Ausgabe des LVZ-Magazins „Horsts Zoogeflüster“ in den Bildungskosmos des Zoos ein, schaut sich die Zooschule damals und heute an, begleitet Doktorandin Anja Lange-Garbotz an den OP-Tisch und die Tierpfleger-Azubis durch ihren Alltag.

Aquarium der Zukunft

In einem unterhaltsamen Streitgespräch erklären Zoo-Direktor Professor Jörg Junhold und Planer Udo Zischner ihren „harten Weg“ zum Aquarium der Zukunft, das spätestens Anfang 2021 in Betrieb genommen werden soll, während Kurator Ulrich Graßl spannende Einblicke ins Interims-Aquarium unter dem Gondwanaland gewährt.

15 Jahre Kiwara-Savanne

Zum 15. Geburtstag der Kiwara-Savanne erklärt Senior-Kurator Gerd Nötzold, worauf bei der Vergesellschaftung verschiedener Tierarten zu achten ist. Die Bewohner der Tier-WG werden in einer Fotostory vorgestellt – mit dabei sind Giraffenbulle Max, Zebrastute Dolly und Marabumann Rasputin.

Mit großem Giraffen-Poster

Die Leser erfahren mehr darüber, was es für ein stimmungsvolles Tête-à-Tête einiger Tierarten braucht, welche Zoo-Touren für Kleinkinder, bei Schlechtwetter, mit Besuch oder für Kenner geeignet sind und was drei der mehr als 1350 Zoo-Patentanten und -onkel dazu bewegt, Verantwortung für ein Zoo-Tier zu übernehmen. Und natürlich plaudert Lama Horst wieder aus dem Nähkästchen. Besondere Extras: ein tierisch gutes Giraffen-Poster und eine Gute-Nacht-Geschichte der anderen Art.

Top-Themen in „Horsts Zoogeflüster“:

50 Jahre Zooschule: Ein Unterrichtstag mit Zooschullehrer Dr. Axel Kästner

Bildungskosmos Zoo: Doktorandin Anja Lange-Garbotz im OP mit der Fischkatze Rascal

15 Jahre Kiwara-Savanne: Senior-Kurator Gerd Nötzold berichtet, worauf bei der Vergesellschaftung verschiedener Tierarten zu achten ist

Hinter den Kulissen: Unterwegs mit den Technikern von Gondwanaland

Gute Nacht, Zoo: Bereichsleiter Jens Hirmer bringt die Bewohner der Erlebniswelt Afrika ins Bett

Hier erhalten Sie „Horsts Zoogeflüster

Das 52 Seiten starke Magazin „Horsts Zoogeflüster“ ist für 3 Euro in den Geschäftsstellen der LVZ, in den Zoo-Shops, im Pressefachhandel, über die gebührenfreie Hotline 0800/ 2181 020 sowie unter www.lvz-shop.de erhältlich.

Eine Übersicht der Verkaufsstellen in Leipzig und der Region finden Sie hier.

Mehr aus Horsts Zoogeflüster 2019:

15 Jahre Kiwara-Savanne: Ein Besuch in der Tier-WG von Max, Dolly, Rasputin und Co.

Mehr Infos aus dem Zoo Leipzig

Mehr Informationen, News, Events und Fotos zum Zoo Leipzig gibt es hier.

Von Uta Zangemeister

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Zoo-Besucher haben bei Tieren in den Gehegen ihre Lieblinge. Mit einer Spende oder Tierpatenschaften können sich zum Erhalt der Anlagen beitragen. Und viele Menschen machen das.

18.05.2019

Der Zoo Leipzig hat gefeiert: Anlass war der 90. Geburtstag der Bärenburg und der Kindertag am 1. Juni. Vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 erwartete Besucher ein buntes Programm mit Torte, Maskottchen-Parade und Tiergesichterschminken.

03.06.2019

Elefantendame Hoa kümmert sich noch immer nicht um ihren Nachwuchs, deswegen soll sich das Jungtier mehr und mehr an seine Tanten gewöhnen. Derweil hat das Kalb an Gewicht zugelegt.

05.03.2019