Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Zoo-Nachrichten Zoo Leipzig: Kleines Orang-Utan-Baby hat nun einen Namen
Thema Specials Zoo Leipzig Zoo-Nachrichten Zoo Leipzig: Kleines Orang-Utan-Baby hat nun einen Namen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Zoo Leipzig - Infos und Events: Ein Special von LVZ.de in Kooperation mit dem Zoo Leipzig
20:06 16.08.2019
Orang-Utan-Mutter Pini mit Tochter Rima Quelle: Zoo Leipzig
Leipzig

Das kürzlich geborene Affenbaby im Leipziger Zoo hat einen Namen erhalten: Tierpfleger und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts tauften das Orang-Utan-Baby am Freitag auf den Namen Rima. Der Name leitet sich von einem Ort auf der indonesischen Insel Sumatra ab – dem eigentlichen Lebensraum der Orang-Utans.

Zoo Leipzig: Baby wird liebevoll umsorgt

Zur Taufe gab es gute Nachrichten dazu, denn laut Zoo hat sich das am 2. August zur Welt gekommene Tierbaby „zur Zufriedenheit aller gut entwickelt“ und wird von seiner Mutter „liebevoll umsorgt“. Die 31 Jahre alte Pini hat viel Erfahrung – schließlich ist Rima bereits ihr viertes Kind.

Bestens umsorgt und gut beschützt: Mutter Pini mit Tochter Rima im Außengehege. Quelle: Zoo Leipzig

Auch auf die Außenanlage haben sich Mutter und Baby schon getraut. Das wird vor allem die Zoobesucher freuen – darunter ab Samstag vermutlich viele Schulanfänger. Passend zu Rimas Geburt ist Orang-Utan- und Schulanfänger-Wochenende. Der Freundes- und Förderverein und der Verein „Orang-Utans in Not“ sind im Pongoland unterwegs und befüllen zusammen mit den Besuchern Rosinenhölzer und Stocherkästen.

Über diese können sich dann auch der Rest der Orang-Utan-Familie hermachen. Neben Vater Bimbo gehören dazu unter anderem auch die zweijährigen Jungtiere Sari und Martok.

Von luc

Die beiden Löwenjungtiere im Zoo Leipzig sind tot. Seit der Geburt am 2. August 2019 hatte sich Löwin Kigali in der Mutterstube intensiv um ihren ersten Nachwuchs gekümmert, die beiden Jungtiere gepflegt und gesäugt.

Elternfreuden im Zoo Leipzig: Gleich über drei Jungtiere konnte sich der Tierpark am Freitag freuen. Ein viertes schaffte es hingegen nicht.

05.08.2019

Ein Ozelot-Baby, zwei Koalas und ein neuer Riesenotter gehören seit Kurzem zum Leipziger Zoo. Dadurch sollen auch bessere Voraussetzungen für die Erhaltungszucht geschaffen werden.

02.08.2019