Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 7° Regenschauer
Thema Kommunalwahl Altenburg

Kommunalwahl Altenburg

Alle Artikel zu Kommunalwahl Altenburg

Wegen des fehlenden Geldes kann Meuselwitz seine begonnenen Hochwasserschutz-Projekte 2019 nicht fortsetzen. Das ergaben erste Berechnungen in der Stadtverwaltung bei der Erstellung eines Etat-Entwurfs für das kommende Jahr. Allein die Umlagen an den Kreis steigen in der finanziell ausgebluteten Stadt auf 3,3 Millionen Euro.

02.11.2018

Altenburgs City-Managerin Katharina Schenk will neue SPD-Kreisvorsitzende werden. Die 30-Jährige kündigte am Donnerstag ihre Kandidatur zum Kreisparteitag ihrer Partei am 17. November an. Bisheriger Vorsitzender ist Frank Rosenfeld, der aller Voraussicht nach nicht wieder antritt.

01.11.2018

Landrat Uwe Melzer (CDU) hat am Mittwoch dem Kreistag offiziell seinen Etat-Entwurf für 2019 vorgelegt. Er hat einen Umfang von 157,4 Millionen Euro. Mit Abstand größte Investition ist der Beginn der Sanierung des Theaters in Altenburg im Bereich Bühnentechnik, Dach und Logistik, wofür 2019 zunächst vier Millionen Euro veranschlagt sind.

26.10.2018

Der Landkreis rüstet auf: Seit einiger Zeit wird die Warnsignal-Technik im Altenburger Land kräftig auf Vordermann gebracht. In der Skatstadt selbst stehen inzwischen sechs topmoderne Sirenen-Anlagen zur Information der Bevölkerung zur Verfügung. Und die können einiges.

26.10.2018

Die SPD-Kreistagsfraktion ist mit einen Antrag gescheitert, wonach kreiseigene Betriebe durch Ausschüttungen von einem Teil ihrer Gewinne den Haushalt des Kreises entlasten. Dennoch will Landrat Uwe Melzer (CDU) an der Kommunalordnung festhalten, die festschreibt, dass kommunale Gesellschaften einen Teil ihrer Erträge an die Gemeinde abwerfen sollen.

25.10.2018

Im Zuge der Diskussion über den Kreishaushalt hat die SPD-Fraktion einen Vorstoß gewagt. Mit einem Antrag, der am Mittwoch zur Abstimmung steht, will sie erreichen, dass die kreiseigenen Betriebe für das Altenburger Land künftig mehr Geld ausschütten und so die knappe Kasse entlasten.

22.10.2018

Kürbisse, überall Kürbisse! In der Altenburger Innenstadt führt aktuell kein Weg an ihnen vorbei. Grund sind die laufenden Kürbiswochen, an denen sich zahlreiche Gewerbetreibende beteiligen. Zum großen „Kürbisfinale“ steigt am 30. Oktober ein Familienfest auf dem Marktplatz inklusive „royaler“ Wahl.

21.10.2018

In grob vier Wochen eröffnet er: Der Altenburger Weihnachtsmarkt. Trotz kurzer Adventszeit wird er länger geöffnet sein als bisher. Nicht die einzigen Neuerungen für 2018.

19.10.2018

Nach einer Bürgerbefragung sind bei der Stadtverwaltung über 20 Vorschläge für ein Wasserspiel auf dem Altenburger Markt eingegangen. Nun wählt der Bauausschuss Favoriten aus, aus denen die Bevölkerung dann einen Sieger kürt. Laut Oberbürgermeister André Neumann (CDU) ist das Geld für den Bau bereits vorhanden.

19.10.2018

Nach dem Rücktritt von Thomas Reimann (Die Regionalen) als Vize-Vorsitzender des Finanzausschusses im Kreistag hat nun auch Brigitte Dütsch (Linke) ihren Posten Stellvertreterin von Reimann niedergelegt. Die erhobenen Kungelei-Vorwürfe bei der Erstellung des Kreishaushaltes für 2019 haben CDU und SPD zurückgewiesen.

18.10.2018

Aus Protest gegen das Agieren von Landrat Uwe Melzer (CDU) bei der Erstellung des Kreisetats für das kommende Jahr hat Thomas Reimann (Die Regionalen) seinen Posten als Vize-Chef des Kreistagsfinanzausschusses niedergelegt. Er warf CDU und SPD vor, den Haushalt auszukungeln.

18.10.2018
Altenburg

Gründerzeitviertel Blaue Flut - Initiative wittert Spekulation in Altenburg

Ein Gebäude im Viertel am Altenburger Bahnhof steht offenbar für eine halbe Million zum Verkauf. Die Initiative zur Aufwertung des Quartiers befürchtet, dass es zum Spekulationsobjekt geworden ist.

12.10.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20