Menü
Anmelden
Wetter heiter
29°/ 15° heiter
Thema Kommunalwahl Altenburg

Kommunalwahl Altenburg

Alle Artikel zu Kommunalwahl Altenburg

Der neue Landrat des Altenburger Landes heißt Uwe Melzer. Der CDU-Politiker setzte sich in der Stichwahl am Sonntag deutlich mit 68,8 Prozent gegen Amtsinhaberin Michaele Sojka (Linke) durch und bestätigte damit seinen Erfolg im ersten Wahlgang vor 14 Tagen.

29.04.2018

Kurz vor der Stichwahl um den Landratsamtsposten am Sonntag hat der SPD-Kreisvorstand seinen Mitgliedern ein Schweigegelübde für eine Wahlempfehlung auferlegt. Nicht alle halten sich daran. So haben sich zwei prominente Genossen für Uwe Melzer (CDU) ausgesprochen. Die Befürworter von Michaele Sojka (Linke) in der SPD halten sich bedeckt.

29.04.2018

Am Sonntag gilt es: Erneut sind im Altenburger Land knapp 79 000 Bürger an die Wahlurnen gerufen. In der Stichwahl soll sich nun entscheiden, ob Michaele Sojka (Linke) weitere sechs Jahre das Landratsamt führt oder ob Uwe Melzer (CDU) ihr Nachfolger wird. Im OVZ-Interview treffen die beiden aufeinander. Zudem fassen sie jeweils im Video zusammen, wofür sie stehen.

27.04.2018

Bislang befanden sich die unterschiedlichen Ämter und Institutionen für die Belange junger Leute überall in Stadt und Landkreis verstreut. Jetzt wurde mit dem Jugendberufsservice unterm Dach der Arbeitsagentur eine zentrale Anlaufstelle für all jene geschaffen, die sich aufs Berufsleben vorbereiten und dabei mitunter vor Problemen stehen.

26.04.2018

Landrätin Michaele Sojka hat am Mittwoch in ihrer Funktion als Vorsitzende des Rettungsdienstzweckverbandes Ostthüringen den neuen Rettungsdienstbereichsplan unterzeichnet. Dieser soll ab dem 1. Juli dieses Jahres in Kraft treten.

26.04.2018

Runde Geburtstage sind immer ein Grund für große Feiern. So auch beim Wettbewerb „Jugend rezitiert und musiziert“, der nun zum 20. Mal über die Bühne ging. Erneut zeigten zahlreiche junge Teilnehmer ihr Können am Instrument und ihre Sprachgewandtheit – und sparten dabei auch hochaktuelle Themen nicht aus.

25.04.2018

Thüringens SPD-Landesvorsitzender Wolfgang Tiefensee hat seine Basis im Altenburger Land aufgefordert, bei der Landratswahl am Sonntag Amtsinhaberin Michaele Sojka (Linke) zu unterstützen. Der CDU-Kreisverband zeigt sich darüber verwundert, weil die SPD im Wahlkampf und auch davor Sojka bereit scharf kritisiert habe.

29.04.2018

Die absolute Mehrheit im ersten Wahlgang hat bei Altenburgs künftigem Oberbürgermeister André Neumann (CDU) weitere Energie freigesetzt. Die setzt der 40-Jährige sofort zum Wohle der Skatstadt ein und arbeitet bereits seit Tagen an einem Neustart im Rathaus. Wie der Neu-OB den hinbekommen will, verrät er im OVZ-Interview.

23.04.2018

Die Altenburger CDU hat Nachrücker für offene Stadtratsmandate benannt. Demnach schließen Andrea Rücker und Alexander Büring die Lücken, die durch die Wahl von André Neumann zum Oberbürgermeister und den Rücktritt von Alexander Reichenbach entstanden. Bei Letzterem deutet zudem immer mehr darauf hin, dass er längere Zeit zu Unrecht im Gremium saß.

29.04.2018

Die Einwohner des Altenburger Ortsteils Mockzig fürchten wegen einer Umleitungsstrecke um die Sicherheit ihrer Kinder, beklagen Lärm und die Zerstörung von Straßen, Fußwegen und Zäunen. Ein verspätetes behördliches Antwortschreiben lehnt die Verlegung dieser Strecke ab und bezeichnet die Umleitung als zumutbar.

21.04.2018

Nach seiner erfolgreichen Wahl zum neuen Oberbürgermeister Altenburgs dankt André Neumann (CDU) seinen Wählern und Unterstützern und macht sich für seinen Parteikollegen Uwe Melzer stark.

21.04.2018
Bis zur Stichwahl um das Landratsamt am 29. April wollen Amtsinhaberin Michaele Sojka (Linke) und ihr Herausforderer Uwe Melzer (Linke) ihre Wähler mobilisieren. Sojka hat dazu sogar einen eigenen Wahlkampfmanager engagiert. Linken-Kreischef Ralf Plötner hat unterdessen Melzer verbal angerempelt.
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20