Menü
Anmelden
Wetter heiter
25°/ 7° heiter
Thema Kommunalwahl Altenburg

Kommunalwahl Altenburg

Alle Artikel zu Kommunalwahl Altenburg

Trotz erneuter Erhöhung der Kreisumlage um über eine Millionen Euro könnte der diesjährige Etat des Altenburger Landes zur Kreistagssitzung am Mittwoch eine Mehrheit finden. Darauf deuten die signalisierte Zustimmung der Fraktionschefs von CDU und SPD hin. Hauptstreitpunkt ist die erneute Personalaufstockung um 18 Stellen.

26.04.2016

Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) war am Sonntag prominentester Gast in der Destille, als der Retter der Altenburger Schnapsfabrik, Dietrich Hueck, die Geschäfte in die Hände seines Nachfolgers, Michael Schenk, legte. Etwa 120 Besucher erlebten einen feierlichen Tag mit vielen Lobesliedern auf den scheidenden Chef, der in Münster zu Hause ist.

25.04.2016

Mit einem gemeinsamen Konzept wollen die Stadt Altenburg und der Landkreis Altenburger Land das Lindenau-Museum weiterentwickeln. Demnach soll der Marstall im Park des Residenzschlosses zunächst als Kunst-Depot fit gemacht werden. Hilfe für das millionenschwere Projekt kommt auch aus dem Bundestag.

23.04.2016

400 Gäste fanden sich am Freitag zum Jahresempfang von Landkreis, Sparkasse und Klinikum Altenburger Land ein. Prominenter Gast war Linken-Bundestagsfraktionschef Dietmar Bartsch. Die Festrede von Landrätin Michaela Sojka (Linke) bestimmten das Flüchtlingsthema, die Wirtschaft und die Gebietsreform. Hier brachte sie ein neues Konstrukt ins Spiel.

22.04.2016

In Altenburg haben Unbekannte rechtsextremistische Schmierereien an mehrere Gebäude gesprüht. Insgesamt sechs Hakenkreuze seien am Donnerstag unter anderem an der Eingangstür des Rathauses, am Landratsamt sowie neben einer jüdischen Gedenktafel entdeckt worden, teilte die Polizei mit.

21.04.2016

Zwei Lehrer aus Altenburg und Dresden könnten das Problem der fehlenden Deutsch-Lehrer für Flüchtlingskinder entschärfen. Landrätin Michaele Sojka (Linke) sieht nun keinen Grund mehr, dass 46 junge Asylbewerber nach wie vor nicht unterrichtet werden. Auch Altenburgs OB Michael Wolf (SPD) fordert nun eine Lösung bereits in der nächsten Woche.

19.04.2016

Altenburgs Landrätin Michaele Sojka (Linke) sieht die sogenannten Vorhaltekosten für derzeit leere Asylbewerberwohnungen als ein finanzielles Risiko. Ihrer Ansicht nach habe das Land dafür aufzukommen, ansonsten müsste die Zahl wieder abgebaut werden, sagte sie im Interview. Derzeit verfügt der Landkreis Altenburger Land über 422 Unterkünfte mit 2240 Plätzen.

19.04.2016

Knapp 50 Flüchtlingskinder können in Altenburg nicht beschult werden. Die Gründe dafür sind vielschichtig – einerseits fehlen Kapazitäten in der Skatstadt, andererseits können die schulpflichtigen Kinder wegen mangelnder Transportmöglichkeiten nicht in Schulen der Umgebung gebracht werden. Landrätin Michaele Sojka (Linke) hat das Problem jetzt zur Chefsache gemacht.

13.04.2016

Der Landschaftspflegeverband des Altenburger Landes übernimmt ab diesem Monat die Trägerschaft für die Natur-2000-Station in Ostthüringen. Damit werden Naturschutz-Projekte in den Landkreisen Greiz, Altenburger Land und Gera betreut. Der Freistaat stellt dafür 356.000 Euro zu Verfügung.

10.04.2016

Die von der rot-rot-grünen Landesregierung angeschobene Gebietsreform sorgt für Unruhe. Sie treibt einige Verwaltungsgemeinschaften dazu, sich schnell Partner zu suchen, um ja nicht nach Altenburg eingemeindet zu werden. In der VG Pleißenaue lassen sich die Gemeinden nicht locken, denn dort wird an der Selbstständigkeit festgehalten.

23.03.2016

Das Landratsamt in Altenburg arbeitet mit Hochdruck an der Überarbeitung des Haushaltes für den Landkreis in diesem Jahr. Bei der Klausur zum Etat gab es von den Fraktionen mehrere Änderungsvorschläge, die vor allem darauf zielen, die Kreisumlage nicht um 1,5 Millionen Euro anwachsen zu lassen. Das war von der Verwaltung vorgeschlagen worden.

22.03.2016

Mit jeweils eigenen Anträgen wollen CDU, SPD und Linke auf die von der Landesregierung geplante Kreisgebietsreform zur Kreistagsitzung Ende April reagieren. In einem sind sich alle einig: Altenburg muss als Kreisssitz erhalten bleiben. Einzig die Union lehnt klar ab, dass das Altenburger Land mit Gera und Greiz fusioniert.

19.03.2016
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50