Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Covid-19-Impfung

Impfungen für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren jetzt auch am Uniklinikum Leipzig

Ab sofort können sich Kinder zwischen 5 und 11 auf dem Gelände des Universitätsklinikums Leipzig gegen COVID-19 impfen lassen.

Ab sofort können sich Kinder zwischen 5 und 11 auf dem Gelände des Universitätsklinikums Leipzig gegen COVID-19 impfen lassen.

Leipzig. Das Impfangebot für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen. Die Anmeldung zu den Impfterminen erfolgt online über ein Terminvergabeportal.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es werden sowohl Erst- als auch Zweitimpfungstermine angeboten. Verimpft wird der Impfstoff von BioNTech in der speziellen Aufbereitung für Kinder.

Aktuell sind Termine je nach Verfügbarkeit des Impfstoffs jeweils dienstags und donnerstags von 9 bis 14.30 Uhr und mitwochs von 13 bis 18 Uhr verfügbar. Die Impfungen werden von Kindermedizinern vorgenommen, die gern auch für Fragen zur Verfügung stehen.

Mitzubringen sind eine unterzeichnete Einverständniserklärung aller offiziell zuständigen Erziehungsberechtigten, der Impfausweis, ein Personaldokument sowie vorausgefüllte Aufklärungs-, Anamnese- und Einverständnisformulare. Die aktuellen Versionen können auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts oder über Links im Buchungsportal heruntergeladen werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kinder-Impfzentrum am UKL

„Haus am Park“,

Dienstag und Donnerstag von 9 bis 14.30 Uhr sowie Mittwoch 13 Uhr bis 18 Uhr

Anmeldung im Terminvergabeportal:www.kinderimpfzentrum-uml.de

Mitzubringende Unterlagen:

Einverständniserklärung mit Unterschrift aller Erziehungsberechtigten

Impfausweis

Personaldokument

ausgefüllte Aufklärungs-, Anamnese- und Einverständnisformulare

Zugang:

Der Zugang erfolgt über die Liebigstraße (Nähe Johannisallee) oder Johannisallee.

Das Kinder-Impfzentrum befindet sich in einem separaten Gebäude auf dem Gelände des Universitätsklinikums Leipzig, dem „Haus am Park“ (Haus 7.2, Liebigstraße 22a), im Park hinter dem Klinikum. Es ist über den Zugang in der Johannisallee oder über den Parkplatz am Haus 7.2 in der Liebigstraße erreichbar.

Das „Haus am Park“, ein zweigeschossiger Flachbau, liegt direkt hinter der ersten Gebäudereihe und ist auch mit Rollstuhl barrierefrei zugänglich.

Impfungen für Kinder zwischen 12 und 17 Jahren werden im Impfzentrum im Paulinum am Augustusplatz angeboten.

Von Helena Reinhardt

Mehr aus Anzeigen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen