Fleißige Helfer

Mit einer Bienen-Patenschaft dem Zoo Leipzig durch die Corona-Krise helfen

Nützlich und unbedingt schützenswert: Bienen.

Nützlich und unbedingt schützenswert: Bienen.

Leipzig. Fünf Bienenvölker leben im Bienengarten des Leipziger Zoos. Besucher können das Spektakel der kleinen, aber ungeheuer bedeutsamen, Insekten ab sofort wieder beobachten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

So wichtig die Bienen für die Natur sind, so wichtig sind aber auch die Besucher für den Zoo. Durch die fast siebenwöchige Schließzeit zum Schutz vor Covid-19 fehlen dem Zoo Leipzig mehr als 90 Prozent der üblichen Einnahmen – rund fünf Millionen Euro.

Seit dem 4. Mai hat der Zoo mit Einschränkungen wieder geöffnet. Die Situation entspannt sich etwas, aber weiterhin fehlen große Teile der Einnahmen.

Dafür gibt`s ein Bienchen

Ab nur einem Euro kann sich jeder eine oder beliebig viele Bienen-Patenschaften sichern und somit den Zoo in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Aus vielen kleinen Helfern wird ein ganzer Schwarm der Hilfsbereitschaft. Die Bienchen sind auch eine Geschenkidee, sei es als Dank für all jene, die uns in dieser außergewöhnlichen Zeit unterstützen, zum Geburtstag, Jahrestag oder einfach so.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Informationen zur Bienen-Patenschaft erhalten Sie hier. Die symbolische Patenschaft kommt sofort nach Abschluss als PDF per E-Mail für die heimischen vier Wände oder zum Verschenken.

Übrigens: Der Schwarm der Hilfsbereitschaft liegt aktuell bei 218.707 Euro. Bei Erreichen der 200.000 Euro-Marke wurden 20 Familien-Tageskarten verlost. Zehn weitere folgen, wenn die 300.000 Euro erreicht werden.

Der Bienengarten im Zoo Leipzig wurde 2019 eröffnet.

Der Bienengarten im Zoo Leipzig wurde 2019 eröffnet.

Entdeckertage Bienen - Kleine Insekten mit enormer Bedeutung

Ihre geringe Größe und ihre hohe Bedeutung für das Leben auf der Welt stehen in keinem Zusammenhang: Bienen sind für das funktionierende Ökosystem von enormer Bedeutung. Deshalb widmen sich die Entdeckertage Bienen am 25. und 26. Juli 2020 im Zoo Leipzig ganz den bedrohten Insekten, deren Lebensräume durch Monokulturen und Verdichtung kontinuierlich schwinden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Zoo lädt seine Besucher ein, mehr über die Bienen zu erfahren, Bienenhotels zu bauen und sogar selbst Honig zu schleudern. Kleine und große Gäste werden die Faszination und Bedeutung der facettenreichen Tierart erleben.

Die Entdeckertage Bienen finden am 25. und 26. Juli 2020 statt.

Neuigkeiten aus dem Zoo Leipzig finden Sie im Zoo Special der Leipziger Volkszeitung.

Von Red

Mehr aus Familie regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen