Live-Musik

7 Konzerte an 4 Tagen: Das 26. LeipJAZZig-Festival beginnt am Donnerstag

Das LeipJAZZig-Orkester unter Leitung von Stephan König eröffnet das Festival am Donnerstag im UT Connewitz.

Das LeipJAZZig-Orkester unter Leitung von Stephan König eröffnet das Festival am Donnerstag im UT Connewitz.

Leipzig. Die 26. Auflage des kleinen, aber feinen Jazzmusik-Festivals LeipJAZZig steht in den Startlöchern. Vom kommenden Donnerstag bis zum Sonntag sind in dessen Rahmen sieben Konzerte in Leipzig geplant.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Festival beginnt am am 24. März im UT Connewitz (Wolfgang-Heinze-Straße 12a) mit einem zweistündigen Auftritt des LeipJAZZig-Orkesters. Das Solisten-Ensemble spielt unter der Leitung von Stephan König. Zu hören gibt es Bearbeitungen der Bands Yellowjackets und Snarky Puppy sowie eigene Kompositionen. Los geht es u 20 Uhr.

Am Freitag wechselt das Festival ins Theaterhaus Schille (Otto-Schill-Straße 7). Am 25. März eröffnet dort das Trio Thomas Stahr, Michael Arnold und Conny Sommer mit moderneren Jazzklängen um 20 Uhr den Abend. 21 Uhr folgt das Matthias Eichhorn Quartett und verspricht unter dem Titel „Places“ eine Reise zu Orten, zu denen der Band-Leader eine besondere Verbindung hat.

Weiter geht es am Samstag ab 20 Uhr mit Florian Kästner und Andris Meinig mit einem Zusammenspiel aus Flügel und Kontrabass, auf den Spuren von unter anderem John Taylor und Brad Mehldau. Ab 21 Uhr steht das Trio Sebastian Weber, Stephan König und Dominique Ehlert auf der Bühne und bringt Steptanz und Körper-Percussion in Interaktion mit der Musik.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Sonntag eröffnet um 20 Uhr das Olga Reznichenko Trio den letzten Festival-Abend. Die seit 2012 in Leipzig lebenden Pianistin gründete die Gruppe 2018 für ihr Bachelor-Abschlusskonzert, zu hören gibt es einen Ausblick auf das bevorstehende Album „Somnambule“. Um 21 Uhr schließlich beschließt das Gaga-Trio um Schlagzeuger Dominique Ehlert die 26. Ausgabe des Festivals.

Für das gesamte Festival gilt 3G. Karten gelten jeweils für einen kompletten Abend sind für 20 Euro (ermäßigt 15 Euro) ab 19 Uhr an der Abendkasse erhältlich. Vorbestellung unter tickets@leipjazzig.de. Weitere Infos: www.leipjazzig.de.

Von CN

Mehr aus Kultur regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken