Literaturverfilmung

„Die stillen Trabanten“: Weltpremiere in Leipzig mit Staraufgebot – Bilder vom roten Teppich

Die deutsche Schauspielerin Martina Gedeck bei der Weltpremiere des Films „Die stillen Trabanten“ in die Passage Kinos. Der Film kommt am 1. Dezember in die Kinos.

Die deutsche Schauspielerin Martina Gedeck bei der Weltpremiere des Films „Die stillen Trabanten“ in die Passage Kinos. Der Film kommt am 1. Dezember in die Kinos.

Leipzig. Schriftsteller Clemens Meyer und Regisseur Thomas Stuber haben schon im Film "In den Gängen" ihre Zusammenarbeit gezeigt. Nun haben sie Meyers Erzählband "Die stillen Trabanten" verfilmt. Ein tolles Ensemble hat sich dafür zusammengefunden. Die Schauspieler Martina Gedeck, Nastassja Kinski und Albrecht Schuch etwa gehören dazu. Sie alle waren am Dienstagabend zur Weltpremiere des Films in die Leipziger Passage Kinos gekommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Bilder von der Weltpremiere in Leipzig

Von LVZ

Mehr aus Kultur in Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen