„Leipzig liest trotzdem“


Die Welt von gestern, die Fragen von heute beim Reden über Freiheit, Krieg und Kunst

Vom 17. bis 20. März waren in Leipzig die Blicke auf Literatur und die Welt gerichtet. Hier bei der Popup-Buchmesse im Werk 2.

Vom 17. bis 20. März waren in Leipzig die Blicke auf Literatur und die Welt gerichtet. Hier bei der Popup-Buchmesse im Werk 2.

Loading...

Mehr aus Kultur regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken