Wochenend-Tipps

Konzerte, Kunst und Müll: 5 Tipps für das Wochenende in Leipzig

Am Sonntag öffnen Leipzigs Ateliers - hier das von Frank Berendt - wieder ihre Türen.

Am Sonntag öffnen Leipzigs Ateliers - hier das von Frank Berendt - wieder ihre Türen.

Leipzig. An diesem Wochenende gibt es nicht nur Spannendes für Musik- und Mozart-Fans. Auch Leipzigs Ateliers und die Stadtreinigung öffnen jeweils ihre Türen. Hier sind fünf Tipps.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Kulturhungrige: Briefe von Mozart

Die Leipziger Schauspielerin Cora Chilcott erweckt am Samstag, dem 24. September, Wolfgang Amadeus Mozart wieder zum Leben – nicht mit Musik, sondern monologisch. „Ewig dein Mozart“ heißt ihr Programm in der Alten Handelsbörse (Naschmarkt 1), das aus einer Auswahl von Mozarts Briefen an Freunde und Familie sowie gesungenen Arien besteht.

Cora Chilcott arbeitete von 2001 bis 2014 als Schauspielerin am Berliner Ensemble, ist mit verschiedensten Schauspiel-Soli aufgetreten. Auftritte mit "Ewig dein Mozart" führten sie bereits zur Mozart-Gesellschaft Stuttgart, zum Mozartverein zu Dresden, zu den Chursächsischen Mozartwochen Bad Elster und ans Renaissance Theater Berlin. Beginn ist um 19.30 Uhr, Karten gibt es im Vorverkauf für 18 Euro unter www.nukla.de/veranstaltungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Leipziger Schauspielerin Cora Chilcott spielt am Samstag „Ewig dein Mozart".

Die Leipziger Schauspielerin Cora Chilcott spielt am Samstag „Ewig dein Mozart".

Für Familien: Tag der offenen Tür bei der Stadtreinigung

Die Stadtreinigung Leipzig lädt für Samstag zum Tag der offenen Tür auf das Betriebsgelände in der Geithainer Straße 60 ein. Von 11 bis 16 Uhr können Besucher und Besucherinnen beispielsweise die Fahrzeuge und Technik der Stadtreinigung begutachten, die Vorführung eines Straßenwaschwagens anschauen, die Streugutlagerhalle besichtigen sowie Puppentheater, Musik und Tanz auf der Bühne genießen. Das jüngere Publikum kann sich die Zeit beim Kinderschminken und Basteln vertreiben. Es stehen auch Abfallsammelfahrzeuge für eine Mitfahrt bereit. Außerdem gibt es Mitmach-Aktionen der Verkehrswacht, eine Präsentation der Ortsfeuerwehr Mölkau sowie eine Reparaturschatzsuche und Tipps vom Reparaturcafé.

Die Stadtreinigung Leipzig lädt wieder zum Tag der offenen Tür.

Die Stadtreinigung Leipzig lädt wieder zum Tag der offenen Tür.

Für Sparfüchse: Offene Ateliers Leipzig

Leipzigs Ateliers öffnen wieder ihre Türen: Am Sonntag, dem 25. September, steht die 21. Ausgabe von „Offene Ateliers Leipzig“ an. Zwischen 14 und 19 Uhr machen dann 160 Künstlerinnen und Künstler aus dem gesamten Stadtgebiet ihre Arbeitsräume der Öffentlichkeit zugänglich und geben damit einen kleinen Einblick in ihr Werk und ihren Arbeitsprozess.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Tag wird wieder vom Kunstverein ars avanti e. V. organisiert. Der verspricht, dass man sich auch mancherorts von Workshops, Ausstellungen und Musikangeboten überraschen lassen und natürlich überall mit den Kunstschaffenden ins Gespräch kommen kann. Geöffnet sind etwa der Kunsttanker in Gohlis, das Monopol in Eutritzsch, das Westwerk in Plagwitz sowie diverse weitere Atlieres in allen Leipziger Stadtteilen. Eine Übersicht aller Ort gibt es auf www.offene-ateliers-leipzig.blogspot.com. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag öffnen Leipzigs Ateliers - hier das von Frank Berendt - wieder ihre Türen.

Am Sonntag öffnen Leipzigs Ateliers - hier das von Frank Berendt - wieder ihre Türen.

Für Neugierige: Neues Programm der Theaterturbine

Die Leipziger Theaterturbine feiert dieses Jahr ihren 20. Geburtstag – unter anderem auch mit einer neuen Show. Die heißt "Hin und weg" und feiert am Samstag, dem 24. September, Premiere in der Moritzbastei. Das Impro-Programm bietet einen Abend voller urkomischer und ergreifender Momente: Drei Improvisateure präsentieren ihre Story und das Publikum entscheidet, welche bleibt und welche weg kann. Beginn um 20 Uhr, Karten ab 10 Euro unter www.tixforgigs.com.

Außerdem veranstaltet die Theatertruppe am Samstag und Sonntag Improvisations-Workshops für alle, die etwas Spontaneität lernen wollen. Dauer ist von 10 bis 17 Uhr in der Tanzerei Flugfisch (Gustav-Adolf-Straße 45). Preis: 120 Euro. Anmeldung unter workshop@theaterturbine.de oder 0173 9983 044.

Die Theaterturbine präsentiert ihr neues Programm "Hin und weg".

Die Theaterturbine präsentiert ihr neues Programm "Hin und weg".

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Clubgänger: Bianca Aristia in der Basamo Insel

Eine gesunde und höchst tanzbare Mischung aus R&B, Latin und Pop präsentiert am Samstag, dem 24. September, die Leipziger Sängerin Bianca Aristia in der Basamo Insel in Plagwitz (Odermannstraße 8). Unterstützt wird Aristia durch ihre vierköpfige Band sowie, als Support-Act, dem Leipziger Aquario, der sich melancholischem Pop mit Einflüssen aus Folk, Chamber Pop und Filmmusik verschrieben hat. Beginn ist um 20 Uhr, Karten gibt es für 15 Euro an der Abendkasse.

Bianca Aristia tritt am Samstag in Lindenau auf.

Bianca Aristia tritt am Samstag in Lindenau auf.

Mehr aus Kultur in Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen