Halbzeit-Bilanz

Leipziger Buchmesse mit Besucherzuwachs

Die Leipziger Buchmesse zieht auch 2018 viele Besucher an.

Die Leipziger Buchmesse zieht auch 2018 viele Besucher an.

Leipzig. Die Leipziger Buchmesse meldet zur Halbzeit einen leichten Besucherzuwachs. An den ersten beiden Tagen seien 81.000 Besucher gezählt worden, teilte Sprecherin Julia Lücke am Freitag mit. Im Vorjahr waren es ihren Angaben zufolge rund 80.000.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Den größten Ansturm erlebt die Bücherschau regelmäßig am Wochenende, wenn sich die Menschen in den Messehallen drängen. Im vergangenen Jahr schlossen die Leipziger Buchmesse und das angeschlossene Lesefest „Leipzig liest“ mit einer Gesamtbesucherzahl von 285.000 ab.

Die Buchmesse endet am Sonntag. Mehr als 2600 Aussteller aus 46 Ländern sind bei dem Branchentreff vertreten.

LVZ

Mehr aus Kultur regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken