Nacht der Stars

Promi-Nachlese: Andrea Kathrin Loewig mit goldenem Langhaar, Patrick Dempsey als Tanzmuffel

Andrea Kathrin Loewig mit ihrem Lebensgefährten Andreas Thiele auf dem Leipziger Opernball 2018

Andrea Kathrin Loewig mit ihrem Lebensgefährten Andreas Thiele auf dem Leipziger Opernball 2018

Leipzig. Auf dem Leipziger Opernball war Schauspielerin Andrea Kathrin Loewig kaum wiederzuerkennen: Statt ihres bekannten Kurzhaarschnitts verblüffte die 52-Jährige mit einer Hochsteckfrisur aus langem goldblondem Haar. „Ich habe Lust auf Veränderung“, verriet sie lachend. Künstliche Haarsträhnen und eine Top-Stylistin machten das Wunder in kürzester Zeit möglich. Denn auf der „Goldenen Henne“-Gala vor zwei Wochen waren die Haare der Loewig noch kurz. Zur „Henne“ kam die Schauspielerin in Begleitung ihrer Schwester Kerstin Ohlemann (53) und ihre Mutter Christa Loewig, und sie trug ein golden glitzerndes Kleid.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Verleihung der Goldene Henne

Verleihung der Goldene Henne: Andrea Kathrin Loewig (Mitte) mit Schwester Kerstin Ohlemann und Mutter Christa Loewig.

Plauderei unter Fernsehärzten

Zum Leipziger Opernball nun erschien sie in einem blauen Spitzenkleid mit Trompetenärmeln – und in Begleitung ihres Lebensgefährten, Architekt Andreas Thiele. „Mein Mann verliebt sich gleich neu in mich“, scherzte sie. Nun – er nahm es ihr jedenfalls nicht übel, dass sie am Ballabend einen anderen charmanten Typen im Blick hatte –US-Serienstar Patrick Dempsey aus „Grey’s Anatomy“. Von Fernsehärztin zu Fernseharzt plauderten die beiden sogar kurz miteinander. „Am liebsten hätte ich ihn gleich ans Set von ’In aller Freundschaft“ eingeladen“, schwärmte „Frau Doktor Globisch“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wiedersehen mit der ersten Serientochter

Direkt an der Bühne sitzend, bewunderte die TV-Ärztin den großen Auftritt der zehnjährigen Leipzigerin Mathilde Fiedler. „Die Kleine kommt nach mir!“, sagte sie augenzwinkernd. Mit Ball-Moderator Lenn Kudrjawizki sang das Mädchen im Duett „Fang das Licht“ und schickte damit einen Gruß zu Karel Gott nach Prag. „Ich bin stolz auf sie, sie tritt in meine Fußstapfen“, freute sich die Schauspielerin. Denn die Kleine war ihre erste Serientochter. Als Mathilde drei Jahre alt war, spielte sie bei „In aller Freundschaft“ mit.

Andrea Kathrin Loewig mit Mathilde Fiedler (10), ihrer ersten Serientochter, auf dem Opernball

Andrea Kathrin Loewig mit Mathilde Fiedler (10), ihrer ersten Serientochter, auf dem Opernball.

Mittlerweile hat Andrea Kathrin Loewig bereits das dritte Mädchen als Filmpartnerin. Ihre echte Tochter Josephine Emilia ist so alt wie Mathilde, zehn Jahre. Aber mit dem eigenen Kind würde die Schauspielerin nicht vor die Kamera gehen. Ihr Filmkind Mathilde hat inzwischen in weiteren Filmen mitgespielt wie „Rakete Perelman“ oder „The Team“. Der Leipziger Opernball war ihr erster Ball, „aber ich bin hier die Kleinste“, ärgerte sie sich ein wenig.

Vorfreude auf Truck-Konzerte

Ebenfalls vor zwei Wochen auf der "Goldenen Henne" in Leipzig zu Gast –und jetzt auf dem Leipziger Opernball: The Boss Hoss. "Wir kommen extrem gerne", erzählten Sascha Vollmer und Alec Völkel. Dieses Jahr sind sie im Terminstress: "Unsere neue Platte kommt gerade heraus und wir müssen das Promotion-Rad drehen." Parallel zum neuen Album gehen die Country-Rocker auf Truck-Tour. Sie rollen mit ihrem umgebauten Band-Truck von Station zu Station und freuen sich schon auf die Wohnzimmer-Saloon-Konzerte, die sie darin spielen werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Das war der Opernball 2018 in Leipzig

Leipzig, 13.10.18: Der 24. Opernball in Leipzig begeisterte die Gäste mit Stars wie Howard Carpendale und Patrick Dempsey.

Falsche Tanz-Versprechen

Beim Interviewmarathon auf dem roten Teppich kam zutage, dass Radiomoderator Roman Knoblauch offenbar in den vergangenen Jahren vielen Frauen einen Tanz auf dem Leipziger Opernball versprochen hat – aber es nie wahr gemacht hat. An sein Versprechen wurde er unter anderem von ARD-"Brisant"-Moderatorin Kamilla Senjo erinnert. Sie kam direkt von der Sendung in die Oper, in Begleitung ihrer Schwester Juliana. Natürlich war sie besonders gespannt auf den Auftritt der 20 jungen Tanzpaare, die sie mit gecastet hatte.

Mehr Spaß mit schnellen Autos

Dass Roman Knoblauch ein Tanzmuffel ist, hat der 49-Jährige mit vielen Männern gemeinsam. Auch mit Patrick Dempsey, Star aus der US-Serie „Grey’s Anatomy“. Der 52-jährige Rennfahrer bekannte, dass er kein guter Tänzer ist und lieber schnelle Autos fährt. Nicht anders der schwedische Extremsportler Christian Nils Jonsson, der urige Typ aus der Lätta-Werbung. „Ich laufe lieber“, so der Cross-Fit-Sportler. Marathon ist er schon gelaufen – irgendwann will er auch mal den Ironman auf Hawaii in Angriff nehmen. Er kam zum Leipziger Opernball mit Freundin Alicia Agneson, die in der kanadisch-irischen Fernsehserie „Vikings“ eine Prinzessin spielt. Die 22-Jährige hat schon als Kind vor der Kamera gestanden. Mit 15 Jahren zog sie nach London, um dort ihre Filmkarriere zu starten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Kerstin Decker

Mehr aus Kultur in Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken