21. bis 28. August

Sunrise Avenue, Peter Maffay, Seeklang: Das ist kommende Woche in Leipzig los

Konzert der Band Sunrise Ave in der ausverkauften Arena in Leipzig: Frontmann Samu Haber auf der Bühne.

Konzert der Band Sunrise Ave in der ausverkauften Arena in Leipzig: Frontmann Samu Haber auf der Bühne.

Leipzig. Folgende Veranstaltungen in und um Leipzig sind in der vierten Augustwoche besonders zu empfehlen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sunrise Avenue in der Arena

Wochentipp: Ein letztes Mal in Leipzig – und dann gleich mit einem Doppelschlag: Nach 17 Jahren auf der Bühne nimmt die finnische Band Sunrise Avenue mit ihrer "Thank you for everything – the final Tour" Abschied. Am Donnerstag und am Freitag gastieren die Musiker in der Quarterback Immobilien Arena.

Der Abschied der Gruppe, die mit Hits wie „Fairytale Gone Bad“ oder „Hollywood Hills“ bekannt wurde, kam 2019 überraschend. Frontmann Samu Haber – hierzulande vor allem populär durch seine Teilnahme als Coach bei „The Voice of Germany“ – begründete den Schritt damit, bereits alles erreicht zu haben, was möglich sei. Wegen Corona verzögerte sich die für 2020 geplante letzte Tour um zwei Jahre, nun werden die Termine nachgeholt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beginn an beiden Tagen ist jeweils um 19.30 Uhr, einige Karten (ab 57,75 Euro) gibt es noch in der Ticketgalerie im LVZ-Foyer (Peterssteinweg 19) und Barthels Hof (Hainstraße 1), online oder unter Tel. 0800 2181050.

Philharmonie Leipzig im Grassi

Sonntag: Die Fans der legendären Folk-Rocker Simon & Garfunkel können am Sonntag ein besonderes Konzert erleben, um den unvergesslichen Klassikern zu lauschen und in Erinnerung zu schwelgen. Zum Abschluss des Grassi-Kultursommers spielt die Philharmonie Leipzig Songs des Duos im Innenhof des Grassimuseums als Teil des Outside-Festivals. Beginn ist um 19.30 Uhr, Karten ab 36,41 Euro in der Ticketgalerie im LVZ-Foyer (Peterssteinweg 19) und Barthels Hof (Hainstraße 1), online oder unter Tel. 0800 2181050.

Die Philharmonie Leipzig spielt im Rahmen des Outside-Festivals ein Simon&Garfunkel-Tribute-Konzert im Grassi-Innenhof.

Die Philharmonie Leipzig spielt im Rahmen des Outside-Festivals ein Simon&Garfunkel-Tribute-Konzert im Grassi-Innenhof.

Peter Maffay in der Arena

Montag: Neben Sunrise Avenue lässt sich nächste Woche noch ein weiterer Star in der Arena blicken: Peter Maffay ist derzeit auf "So weit"-Tour. Nach zweieinhalb Jahren Pause holt der 72-Jährige das Jubiläum seiner 50 Jahre währenden Bühnenkarriere nach – Hits wie "So bist Du", "Und es war Sommer" oder "Weil es dich gibt" sind garantiert! Beginn ist um 20 Uhr, Karten ab 69 Euro in der Ticketgalerie im LVZ-Foyer (Peterssteinweg 19) und Barthels Hof (Hainstraße 1), online oder unter Tel. 0800 2181050.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Peter Maffay rockt mal wieder die Quarterback Immobilien Arena.

Peter Maffay rockt mal wieder die Quarterback Immobilien Arena.

„Belfast“ im Sommerkino

Dienstag: Der nordirische Schauspieler und Regisseur Kenneth Branagh nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit in seine Kindheit: In "Belfast" – 2022 nominiert für sieben Oscars – erzählt er von seiner Jugend zwischen sommerlicher Unbeschwertheit und bedrohlichem Bürgerkrieg, gedreht in Schwarzweiß. Der Film läuft am Dienstag um 21 Uhr beim Sommerkino auf der Feinkost, Karten gibt es vorab für 8 Euro auf booking.cinetixx.de.

Judi Dench, Jude Hil und Ciaran Hinds (von links) in „Belfast“ von Kenneth Brannagh.

Judi Dench, Jude Hil und Ciaran Hinds (von links) in „Belfast“ von Kenneth Brannagh.

Fake News im MdbK

Mittwoch: "Falsche Bilder. ,Fake News' in der Malerei der Alten Meister" ist Thema der Führung, die am Mittwoch im Museum der bildenden Künste Direktor Stefan Weppelmann persönlich übernimmt. Es geht dabei um das widersprüchliche Verhältnis von Kunst und Wirklichkeit. In der Malerei der Alten Meister gibt es zahlreiche Werke, in denen die Realität zugunsten der Ästhetik verzerrt dargestellt wird. So entstanden nicht maßstabsgetreue Gebäude oder überbordende Blumenbouquets. Beginn ist um 18 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Das Museum der bildenden Künste in der Katharinenstraße 10.

Das Museum der bildenden Künste in der Katharinenstraße 10.

„Drive My Car“ im Sommerkino

Donnerstag: Ryusuke Hamaguchis Drama "Drive My Car" räumte im Frühjahr verdient den Oscar als bester fremdsprachiger Film ab. In der Adaption mehrerer Kurzgeschichten von Haruki Murakami verarbeitet ein Theaterregisseur den Tod seiner Frau durch seine Arbeit. Der langsam erzählte, dabei intensive Film zieht trotz drei Stunden Länge in seinen Bann. Er läuft am Donnerstag beim Sommerkino an der Plagwitzer Markthalle, Beginn ist 21 Uhr, Karten für 7 Euro gibt es vorab auf www.schaubuehne.com.

Ausschnitt aus dem Film „Drive My Car“.

Ausschnitt aus dem Film „Drive My Car“.

„Beatz“ im Block im Schönauer Park

Freitag: Rap im Viererpack präsentiert das Werk 2 am Freitag im Leipziger Westen: Dort beginnt im Schönauer Park um 18 Uhr die 2022er-Ausgabe von "Beatz im Block" im Rahmen des Grünauer Kultursommers. Zu Gast sind die Newcomerin Babyjoy, die Rapperinnen Liz und Juno030 sowie das Hip-Hop-Duo Audio88 & Yassin. Karten gibt es im Vorverkauf für 17,60 Euro auf www.werk-2.de.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Audio88 und Yassin sind am Freitag im Schönauer Park live zu erleben.

Audio88 und Yassin sind am Freitag im Schönauer Park live zu erleben.

Bülent Ceylan im Haus Auensee

Samstag: Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche – damit will der Comedian Bülent Ceylan am Samstag im Haus Auensee punkten. "Luschtobjekt" heißt sein zwölftes Bühnenprogramm, in dem er möglichst alle denkbaren Geschlechter und Vorlieben bedienen will: von osmanophilen Kurpfalz-Lovern über Langhaarfetischisten bis zu Liebhabern großer Nasen und kleiner Bärte. Beginn um 20 Uhr, Karten ab 41,70 Euro gibt es in der Ticketgalerie im LVZ-Foyer (Peterssteinweg 19) und Barthels Hof (Hainstraße 1), online oder unter 0800 2181 050.

Kommt ins Haus Auensee: Comedian Bülent Ceylan.

Kommt ins Haus Auensee: Comedian Bülent Ceylan.

Seeklang-Festival auf der Kaos-Seebühne

Sonntag: Bereits am Freitag beginnt die diesjährige Ausgabe des Seeklang-Festivals im Rahmen des KAOS-Kultursommers, bei dem die Leipziger Singer-Songwriter-Szene im Mittelpunkt steht. Am Sonntag endet das dreitägige Festival mit einem Open-Stage-Abend, an dem jede(r) auf die Bühne am Ulrichsteich in Altlindenau und dort zwei eigene Songs performen darf – solange man die Instrumente mitbringt. Los geht's um 19.30 Uhr, als Eintritt ist eine Spende willkommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Impression vom Seeklang Festival 2019 auf der KAOS-Seebühne in Leipzig.

Impression vom Seeklang Festival 2019 auf der KAOS-Seebühne in Leipzig.

Mehr aus Kultur in Leipzig

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken