Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 12° wolkig
Thema Burkhard Jung

Burkhard Jung - Oberbürgermeister

André Kempner

Seit 2006 ist Burkhard Jung (SPD) Oberbürgermeister der Stadt Leipzig. Zuvor war der gebürtige Siegener unter anderem bereits Schulleiter am Evangelischen Schulzentrum der Messestadt.

Alle Artikel zu Burkhard Jung

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung war zu Gesprächen in Döbeln zu Gast.

12.07.2019

Die Bundesregierung hatte bei der Vorstellung des Berichts zur Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse eine „faire Lösung“ in Aussicht gestellt. Ein vollmundiges Versprechen, das nun auf heftigen Widerstand stößt.

12.07.2019

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sagt, nach dem Mord an Walter Lübcke kann das Land nicht zur Tagesordnung übergehen – und lädt Kommunalpolitiker aus ganz Deutschland ein, um über die Bedrohungen und Angriffe vor Ort zu sprechen. Am Ende des Treffens steht vor allem ein ungutes Gefühl.

10.07.2019

Nun also doch: Nach mehrmaliger Verzögerung baut das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) jetzt für 34 Millionen Euro ein Forschungshochhaus. Am Dienstag haben Wissenschaftler und Politiker den Grundstein gelegt.

10.07.2019

Durch den Bau eines Gaskraftwerks für 150 Millionen Euro will sich die Stadt Leipzig bis Herbst 2022 unabhängig vom Braunkohlekraftwerk Lippendorf machen. Darüber hinaus sind größere Wärmespeicher, ein Biomassekraftwerk und die Nutzung der Sonnenenergie in der Messestadt und der Region geplant

05.07.2019

Leipzig will sich von der Braunkohle unabhängig machen und ein neues Gaskraftwerk in Connewitz bauen. Baustart soll im nächsten Jahr sein. Der Termin wackelt aber noch.

05.07.2019

Es war der erste Besuch eines amtierenden irischen Präsidenten in Ostdeutschland – abgesehen von Berlin. Michael D. Higgins hat diese Gelegenheit genutzt, um im Paulinum ein leidenschaftliches Plädoyer für ein „grünes Europa“ und einen Kontinent zu halten, in dem die gemeinsamen Ideen so wichtig wie der Handel sind.

04.07.2019

Angesichts von Gewalt und Drohungen von Rechts haben betroffene Bürgermeister mehr Engagement der Bürger verlangt. Jeder Einzelne müsse im Alltag Rassismus und Hetze entgegentreten, gerade wenn Volksvertreter ins Visier gerieten, sagen sie.

04.07.2019

Aufregung in Sachsen: SPD-Chef Martin Dulig bekam eine Drohbotschaft: Eine Sturmgewehr-Attrappe erreichte ihn per Post. Das sagen Politiker aus der Region zu dem Vorfall.

30.06.2019

Italienische Nächte im Leipziger Rosental: Das Doppel-Open-Air „Klassik Airleben“ hat am Wochenende mehr als 60.000 Besucher angelockt. Viele nutzten das Festival für ein sommerliches Picknick mit Familie und Freunden.

30.06.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10