Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 12° wolkig
Thema Demonstration

Demonstration

Archivbild einer Demonstration auf dem Augustusplatz | Zeyen

Ob Initiativen, Gewerkschaften, Studenten oder Vereine, in Leipzig wird demonstriert.

Anzeige

Alle Artikel zu Demonstration

Am Samstagabend ist in Leipzig eine linke Demonstration vom Johannapark bis nach Connewitz gezogen. Rund 350 Teilnehmer protestierten gegen staatliche Repression. Die Polizei reagierte mit einem Großaufgebot.

22:16 Uhr

Bevor ab Montag die neue Sächsische Corona-Schutzverordnung gilt, ziehen am Wochenende noch einmal Demonstrationen durch Leipzig. Ab dem 2. November sind nur noch Kundgebungen an einem bestimmten Ort erlaubt.

30.10.2020

BBC-Journalisten müssen sich zukünftig aus Gründen der Unabhängigkeit an bestimmte Regeln halten. Dazu gehört der private Verzicht auf Demonstrationen und eingeschränkte Twitter-Aktivitäten. Im Extremfall könne die Missachtung sogar zur Kündigung führen.

30.10.2020

An drei Standorten in der Stadt hat die Leipziger Polizei vier Kameras im Einsatz. Ein Urteil zur Überwachung einer friedlichen Demonstration hat den Behörden zufolge darauf keinen Einfluss.

29.10.2020

Vereine, Musiker und Politiker setzten am Sonntag ein Zeichen gegen Rassismus in Dresden. Anlass war der sechste Jahrestag der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung. Die hatte ihre Veranstaltung nach Querelen mit der Stadt abgesagt.

26.10.2020

Ein Großaufgebot der Polizei ist in der Hauptstadt im Einsatz. Denn Demonstranten gingen erneut gegen staatliche Corona-Beschränkungen auf die Straße. 2000 von ihnen versammelten sich um den Alexanderplatz.

25.10.2020

Bei einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Berlin hat sich der AfD-Bundestagsabgeordnete Robby Schlund mit einem umstrittenen Plakat sehen lassen. Auf dem Transparent war der Virologe Christian Drosten in Sträflingskleidung mit der Aufschrift “Schuldig” abgebildet. Schlund, auch Arzt in Gera, sieht sich nun einem Ermittlungsverfahren der Ärztekammer in Thüringen ausgesetzt.

21.10.2020

Sie ist das Symbol rechtsextremer Gruppierungen und wurde am Samstag bis vor die Türen des Reichstages in Berlin getragen: die Reichsflagge. Doch wofür stehen die Farben Schwarz-Weiß-Rot eigentlich? Ein Experte gibt Antworten.

31.08.2020

Rechte Prepper-Netzwerke, rechte Burschenschaften und rechte Security-Mitarbeiter – dagegen haben am Dienstagnachmittag 100 bis 200 Menschen in der Leipziger Innenstadt demonstriert.

20.10.2020

Die thailändische Regierung geht nach einer Großdemonstration gegen die Proteste einer Demokratiebewegung vor. Versammlungen von mehr als fünf Personen sind in Bangkok künftig untersagt. Die Demonstranten fordern den Rücktritt von Regierungschef Prayut Chan-o-cha.

15.10.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie kann die traditionelle Parade anlässlich des Christopher Street Day dieses Jahr nur in kleinem Rahmen stattfinden. In Köln haben daher rund 2.000 Teilnehmer bei einer Fahrraddemo am Sonntag gegen die Ausgrenzung von Mitgliedern der LGBTIQ-Gemeinschaft demonstriert.

11.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10