Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 0° wolkig
Thema Demonstration

Demonstration

Anzeige

Alle Artikel zu Demonstration

Schon am Freitagabend haben die “Querdenken”-Proteste gegen die Corona-Politik in Berlin begonnen. Die Polizei sprach von 1500 Teilnehmern am Brandenburger Tor. Für Samstag sind größere Kundgebungen angemeldet.

28.08.2020

Die Demonstrierenden gegen die Corona-Politik in Berlin machen auch nach Auflösung der ersten Demo, die in Mitte stattfand, weiter. Sie versammelten sich an der Siegessäule und an der Straße des 17. Juni, wo es am Nachmittag eine Kundgebung geben soll.

29.08.2020

Bei den Protesten gegen die Corona-Maßnahmen in Berlin versuchten Demonstranten, den Reichstag zu stürmen. Sie durchbrachen Absperrgitter und liefen am Gebäude die Treppe hoch. Berlins Polizei muss sich deswegen jetzt vor dem Innenausschuss erklären.

30.08.2020

Demonstranten sind am Samstagabend in Berlin auf die Reichstagstreppe gerannt. Aufgerufen hatte dazu offenbar eine Frau auf der Bühne einer “Reichsbürger”-Demonstration direkt vor dem Gebäude. Einem Bericht zufolge handelt es sich dabei um Tamara K., eine Esoterikerin aus der Eifel, die der “Reichsbürger”-Szene nahesteht.

31.08.2020

Die Berliner Demonstration gegen staatliche Corona-Auflagen sieht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nicht als exemplarisch für die Stimmungslage im Land an. Er spüre in Veranstaltungen, dass es insgesamt eine große Unterstützung für die Politik gebe. “Wir dürfen diese Bilder nicht als die Gesamtstimmung im Land nehmen”, sagt er.

31.08.2020

Am Rande der Demonstrationen gegen die Corona-Politik am Samstag in Berlin hatten Protestierende Absperrgitter am Reichstag überwunden und die Treppe besetzt. Berlins Innensenator Geisel nannte dies im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses “beschämende Bilder”. Und auch die Polizeipräsidentin der Stadt bedauert den Vorfall.

31.08.2020

Die Bundesregierung hat ihre Unterstützung der Demonstrationen in Belarus gegen Präsident Alexander Lukaschenko ungewöhnlich deutlich zum Ausdruck gebracht. Das Auswärtige Amt bestellte den belarussischen Botschafter ein, weil bei erneuten Protesten zahlreiche Medienvertreter, darunter auch Deutsche, festgenommen worden seien. Die Oppositionelle Swetlana Tichanowskaja will Anfang September auch vor dem UN-Sicherheitsrat und vor dem Europarat um Unterstützung für einen friedlichen Machtwechsel werben.

31.08.2020

Der Versuch von rechtsextremen Demonstranten, das Reichstagsgebäude am Rande der Kundgebung gegen Corona-Maßnahmen zu erstürmen, hat bundesweit für große Entrüstung gesorgt. Nordsachsens CDU-Bundestagsabgeordneter Marian Wendt findet deutliche Worte, auch in Richtung der friedlichen Demonstranten.

31.08.2020

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist mit Polizisten zusammengekommen, die bei den Demonstrationen am Samstag im Einsatz waren. Er dankte ihnen für ihren Einsatz, sie hätten “unter hohem persönlichem Risiko mit großer Professionalität Recht und Gesetz verteidigt”. Zugleich machte er deutlich: “Wir dulden keine antidemokratische Hetze und keine Herabwürdigung der Bundesrepublik Deutschland am Bundestag.”

31.08.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20