Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 0° wolkig
Thema Demonstration

Demonstration

Anzeige

Alle Artikel zu Demonstration

Knapp 40.000 Menschen haben nach Schätzungen der Polizei am Wochenende gegen die Corona-Politik in Berlin demonstriert. Am Sonntagabend beendete die Polizei in der Hauptstadt offiziell den Einsatz. In der Nacht zum Montag blieb die Lage demnach entspannt.

31.08.2020

Am Rande von Demonstrationen von Trump-Anhängern und linken Gruppierungen wurde ein Mensch erschossen. Unklar bleibt, ob die Waffengewalt im Zusammenhang mit den Protesten steht. Das Opfer soll einen Hut mit einem Abzeichen der rechten Gruppe “Patriot Prayer” getragen haben.

30.08.2020

Drei Polizisten waren es, die sich für kurze Zeit den rechtsextremen Randalierern auf den Treppen des Reichstagsgebäudes stellen mussten. Dem Trio, sowie allen Polizisten im Einsatz rund um die Demonstrationen gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen am Samstag in Berlin, dankte der Innensenator Andreas Geisel jetzt: Ihnen gebührt Respekt.

30.08.2020

Die Berliner Polizei hat Demonstrationen gegen die Corona-Schutzmaßnahmen am Wochenende in Berlin verboten. Anlass waren vor allem massive Verstöße gegen Corona-Auflagen bei einer vorangegangenen Demo. Die Kommentatoren deutscher Zeitungen bewerten das Verbot sehr unterschiedlich.

26.08.2020

Das Verwaltungsgericht Berlin hat das Verbot der Querdenken-Demonstration am Wochenende aufgehoben. Eine Entscheidung, die das Oberverwaltungsgericht in zweiter Instanz bestätigte. Die Veranstalter müssen allerdings strenge Auflagen befolgen.

29.08.2020

Vegan-Koch und Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann ist bei der Demonstration gegen Corona-Regeln in Berlin festgenommen worden. Die Polizei unterbrach ihn während seiner Rede vor der russischen Botschaft. Zuvor hatte er die Beamten aufgefordert, sich seiner Bewegung anzuschließen.

29.08.2020

Rund um die Demonstrationen gegen die deutsche Corona-Politik kam es in Berlin zu mehreren Festnahmen. Im Zuge des aufgelösten Demozugs bildeten sich Sitzblockaden. Mittlerweile hat die Polizei einen Hubschrauber zur besseren Übersicht im Einsatz.

29.08.2020

Noch an diesem Freitag entscheidet das Berliner Verwaltungsgericht, ob die Absage der geplanten Anti-Corona-Demonstrationen zulässig ist. Doch unabhängig davon mobilisieren Rechtsextremisten laut Verfassungsschutz aktiver als vor der letzten großen Demo Anfang August. Die Behörde hält eine verstärkte Präsenz von rechten Aktivisten für möglich.

28.08.2020

Die Berliner Polizei hat eine für Samstag geplante Kundgebung der Initiative Querdenken 711 aus Stuttgart verboten. Laut FDP-Chef Christian Lindner könne diese Entscheidung “den Eindruck erwecken, unbequeme Meinungen würden unterdrückt”. Er appellierte an Innensenator Geisel und den Anmelder, mit gutem Willen einen Weg zu finden.

27.08.2020

Die Berliner Versammlungsbehörde hat alle fürs Wochenende geplanten Demonstrationen gegen die Corona-Regeln abgesagt. Etliche Leugner und Verharmloser haben dennoch bereits dazu aufgerufen, in die Hauptstadt zu kommen. Die Polizei ist nach eigenen Angaben für Verstöße gegen das Demo-Verbot gewappnet.

26.08.2020

Berlin sollte am Wochenende erneut zum Anlaufpunkt für Kritiker der aktuellen Corona-Politik werden, die gerne auf Maske und Abstandsregeln pfeifen. Doch dieses Mal wollen sich Politik und Polizei das nicht bieten lassen und sagen die Veranstaltungen ab. Veranstalter wollen klagen, in den sozialen Medien wird gewütet. Die Gewerkschaft der Polizei nennt Verbot "konsequent".

26.08.2020

Wenige Tage vor den Demonstrationen von Gegnern der Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern wurden mehrere dieser Veranstaltungen jetzt verboten. Begründet wurde die Entscheidung damit, dass es bei dem zu erwartenden Kreis der Teilnehmenden zu Verstößen gegen die geltende Infektionsschutzverordnung kommen wird. Die Veranstalter wollen klagen.

26.08.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20